Mittwoch, 11. Februar 2015

[Rezension] Wings of Fire 1 - Die Prophezeiung der Drachen

 DAV
355 Minuten
16,99 €
Hörbuch

Klappentext: 
Versteckt in einer Höhle, tief im Wolkengebirge, wachsen fünf junge Drachen heran. Eine uralte Prophezeiung besagt, sie werden dem Drachenreich den ersehnten Frieden bringen und die verfeindeten Stämme vereinen. Doch bevor die Drachlinge sich ihrem Schicksal stellen können, werden sie von der niederträchtigen Königin Scarlet entdeckt und in ihren Palast verschleppt. Nun muss Clay, der schüchterne Erddrache, seinen ganzen Mut zusammennehmen, um sich und seine Freunde zu befreien. Denn in der Arena der Königin wartet ein scheinbar unbesiegbarer Gegner auf ihn!

Meine Meinung: 
Ich liebe die Bücher von Tui T. Sutherland und daher war ich schon ganz gespannt auf die neue Reihe der Autorin. Mit dem ersten Band der Wings of Fire-Reihe hat die Autorin es wieder geschafft mich in ihren Bann zu ziehen. Wir lernen die fünf Drachlinge aus der alten Prophezeiung kennen. Diese sollen dem Drachenreich endlich Frieden bringen. Allerdings haben diese fünf Jungdrachen ihr ganzes Leben in einer Höhle verbracht. Fernab von all den Abenteuern, Gefahren und dem wahren Leben. Durch eine Verkettung von Zufällen gelangen die fünf schlussendlich dann doch zu ihrem ersehnten großen Abenteuer.

Alle fünf Drachen gehören einer anderen Rasse an und jeder der fünf hat einen eigenen Charakter. Daher bildet sich eine buntgemischte Truppe, in der jeder seine Stärken und Schwächen haben darf. Die Ausbilder der Drachlinge sind jedoch nicht einverstanden damit, wie die Drachlinge sich entwickelt haben. Ein Drachling ist zu schwach für einen Drachen seiner Rasse, ein Anderer dürfte gar nicht zu den fünf Drachlingen zählen, da seine Rasse nicht in der Prophezeiung vorkommt, der Nächste hat keine Anführer-Qualitäten. Die fünf Drachlinge stören diese „Fehler“ der jeweils anderen jedoch überhaupt nicht, denn sie sind füreinander wie Geschwister und akzeptieren einander. Die Botschaft von Freundschaft, Toleranz und Zusammenhalt zeichnet diese Geschichte aus.
Natürlich gibt es nicht nur die guten Drachen sondern auch die bösen. Daher bleibt es nicht aus, dass es Kämpfe und Auseinandersetzungen und auch Verluste gibt.

Zu Beginn der CD wird die Geschichte der Drachen, die Prophezeiung sowie die verschiedenen Rassen dargestellt und gut erklärt. Dennoch fand ich es klasse, dass auf der aufklappbaren CD-Verpackung jede Rasse, ihre Eigenheiten und ihre Königin noch einmal dargestellt werden. Im Verlauf der Geschichte kam mir das sehr zu Gute, da doch mit einigen Namen und Rassen um sich geschmissen wird.
Nach den ersten paar Kapiteln hatte ich eine ungefähre Erwartung daran wie die Geschichte weiterverlaufen würde. Eine kleine, positive Überraschung war für mich daher, dass sich die Geschichte doch so ganz anders entwickelt hat. Die fünf Drachlinge erleben jede Menge Abenteuer und müssen großen und kleinen Gefahren ins Auge sehen. Die Geschichte ist daher immer abwechslungsreich und spannend. Auch ein paar überraschende Wendungen sind vorhanden.

Simon Jäger hat eine angenehme Erzählstimme. Ich habe ihm zu jeder Zeit mit Begeisterung zugehört, denn er schafft es spielend einfach jedem Charakter eine eigene Stimme und Persönlichkeit zu geben. Schon nach kurzer Zeit konnte ich die verschiedenen Stimmen den verschiedenen Drachen zuordnen.

Am Ende bleibt mir noch zu sagen, dass ich es super gefunden hätte, wenn es eine Karte von der Welt der Drachen gegeben hätte. Denn soviel ich weiß, ist diese auch nicht im Buch vorhanden.

Fazit:  
Wenn man, wie ich, die Bücher von Tui T. Sutherland liebt, weiß man was einem in diesem Buch erwartet. Bezaubernde Charaktere, Geschichten über Freundschaft und Zusammenhalt, jede Menge Spannung und gute Unterhaltung. All diese Punkte beinhaltet auch „Die Prophezeiung der Drachen“ und so bleibt mir nur zu sagen: lesen, lesen lesen! Fans von Drachen sowie Junggebliebene kommen hier voll auf ihre Kosten.
5 von 5 Hörnchen


Reihe 
1. Die Prophezeiung der Drachen
2. Das verlorene Erbe
3. The Hidden Kingdom
4. The Dark Secret
5. The Brightest Night
6. Moon Rising
7. Winter Turning

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen