Mittwoch, 27. Mai 2015

[TAG] Reader Problems

Hallo zusammen,

meine liebe Sandra von Piglet and Pooh hat mich für den TAG Reader Problems getaggt. Die Fragen sind wirklich super interessant von daher habe ich sehr gerne (und für mich in Rekordzeit) mitgemacht. 
Auf geht es…


1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SuB, Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?
Wow, also die Bibliothek würde ich gerne sehen! Ich stelle mir das gerade so ein bisschen wie die Bibliothek aus „Die Schöne und das Biest“ vor.
Ganz ehrlich, ich würde mir das Buch aussuchen was ich mir als letztes gekauft habe, da ich es mir ja schließlich unbedingt noch kaufen musste, obwohl ich einen SuB von 19.999 Büchern habe :-D


2. Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?
Ich lese es bis zum bitteren Ende. Es kann dann zwar sein, dass ich Passagen nur überfliege, aber ich muss trotzdem wissen wie es zu Ende geht. Um mich dann natürlich fürchterlich über dieses grottenschlechte Ende aufregen zu können ;-)


3. Das Endes des Jahres naht, und du bist soooooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt... Versuchst du, aufzuholen und wenn ja, wie?
Ende des Jahres ist ja prinzipiell Weihnachten :-D D.h. ich verbringe viel Zeit mit meiner Familie und komme daher wenig zum lesen. Von daher würde ich auf keinen Fall versuchen mein Ziel zu erreichen, denn für mich kommt die Familie vor dem lesen und Weihnachten ist schließlich nur einmal im Jahr.


4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?
Finde ich ganz fürchterlich. Genauso schlimm finde ich aber auch, wenn eine HC-Reihe auf TB umgestellt wird. Oder sich der Buchrücken komplett ändert. Denn den sehe ich nun leider immer, wenn ich mir mein Buchregal anschaue.  


5. Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiiiieeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht diese Gefühle?
Auf jeden Fall bei meiner lieben Piglet. Sie versteht es definitiv mich wieder aufzubauen und aus meinem Tal der Tränen herauszubefördern. Wenn es ganz akut ist, muss dann auch mal mein Mann herhalten, auch wenn er sich null für Bücher interessiert und gar nicht weiß wovon ich rede. Aber wenn ich reden muss, dann muss ich reden ;-)


6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?
Ich bin ein Mensch der sehr, sehr selten bei Büchern oder Filmen weinen muss. Die Bücher wo mir das passiert ist kann ich tatsächlich an einer Hand abzählen. Vor allen Dingen habe ich die auch immer zu Hause gelesen. Ich denke aber, dass ich mich nicht dafür schämen würde und wenn ich weinen muss muss ich halt weinen.


7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert???!!!
Ich folge meistens dem Prinzip: Das wird mir schon beim lesen einfallen…tut es oftmals nicht :-D Ganz schlimm war es mit dem dritten Band von Reckless. Da habe ich während des Lesens angefangen im Internet wie wild nach einer Zusammenfassung der vorherigen Bücher zu suchen.
Ab und zu schaue ich mich aber schon vorab im Internet um, wenn ich weiß, dass auch beim lesen nicht mehr viel zurückkommen wird.


8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemanden. NIEMANDEN. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?
Ich würde wahrscheinlich sagen, dass meine Bücher mein ein und alles sind und ich noch nicht einmal meiner Familie Bücher ausleihe. Ich finde das ist ein gutes Argument ;-)
Ich persönlich leihe Bücher nur an Personen aus, wo ich auch weiß, dass sie pfleglich damit umgehen. Meine Freunde und meine Familie wissen mittlerweile allerdings auch wie penibel ich bei so etwas bin und behandeln die Bücher daher immer seeeeehr ordentlich.


9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?
Da ich Bücher immer zu Ende lese kann ich mich Sandra nur anschließen. Nach fünf miesen Büchern würde ich zu einem Buch greifen, wo ich einfach weiß, dass es mich begeistern wird.


10. Es gibt diesen Monat so, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wie viele davon kaufst du tatsächlich?
Wenn das alles Bücher sind auf die ich schon Monate oder Jahre warte, würde ich sie mir wirklich ALLE kaufen. Schließlich handelt es sich dann meistens um meine Lieblingsreihen und da muss ich meiner Sucht einfach nachgeben.


11. Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bist du sie wirklich liest?
Wenn es sich wirklich um Bücher meiner Lieblingsreihen handelt werden sie von mir meistens innerhalb von 2-3 Monaten gelesen. Allerdings gibt es da auch immer so ein paar Überbleibsel. Aktuell sind das z.B. der zweite Band von Lockwood und der finale Band der Godspeed Reihe. Bei beiden Büchern haben mir die Vorgänger sehr gut gefallen und ich musste die Bücher natürlich sofort nach dem Erscheinungstermin haben. Und nun versauern sie so ein wenig bei mir :-(


Ich tagge an dieser Stelle Maddy, Uwe und Leslie, da mich eure Antworten am meisten interessieren :-)

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare :

  1. :-D Da sind wir uns ja bei 1, 6 und 9 einig :)
    * Sich im Herzen getaggt fühlt *

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      ja bei deiner Antwort auf die Nummer 6 saß ich auch kopfnickend vor meinem Laptop. Wir sind uns also einig ;-)
      Schön das du bei mir vorbeigeschaut hast :-*

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hey deine Antworten sind ja auch toll :D
    Ich heule mich auch immer bei meinem Freund aus aber der versteht das auch nie weil er sich gar nicht dafür interessiert :D Aber egal ich sags trotzdem und dann lässt er immer irgendeinen lustigen Spruch los, ich lache wie sonst was und dann ist es auch wieder vergessen :D

    Ich habe den Tag schon mitgemacht :D Sonst würde ich gerne nochmal mitmachen aber das sind ja die gleichen Fragen :D Hier wäre er ;)
    http://booksandtheirwolrd.blogspot.de/2015/05/reader-problems-tag.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber danke das du an mich gedacht hast *-*

      Löschen
    2. Ach Mist, ich habe extra geguckt, ob ihr schon für diesen Tag getaggt wurdet. Da hatte ich wohl Tomaten oder eher Kürbisse auf den Augen :-D
      Da schaue ich doch gleich mal bei dir vorbei!
      Ja, unsere Männer müssen manchmal schon leiden, aber super das dein Freund dich dann zum lachen bringen kann.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    3. Hahaha ach das kann man aber auch leicht übersehen finde ich ;D
      Besonders bei mir ;D
      Hihi jaa er sagt immer irgendwelche lustigen Sachen die eigentlich gar nicht lustig sind xD Aber ich muss immer darüber lachen und dann ist alles vergessen :D

      Liebe Grüße
      Maddy

      Löschen
    4. Na dann macht er seine Aufgabe ja richtig gut :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Hallo Sandra,

    ein schöner Tag und danke für´s taggen ;) <3

    Da sind ein paar sehr gute Antworten dabei, wo ich spontan gesagt hätte, ja meine Meinung :D - hab ich den Tag jetzt gemacht ? :D

    Ich muss mal schauen, wie ich die Zeit dazu finde, vielleicht Ende nächster Woche, wenn ich ein verlängertes Wochenende habe.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      du hast ihn fast gemacht ;-)
      Wenn du keine Zeit oder Lust hast ist das auch ok. Und wenn du ihn doch machst, dann stress dich nicht. Ich brauche bei sowas auch immer Ewigkeiten :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hiiii,
    Tolle Antworten ;)! Und ja die Antwort bei Frage 1 ist wirklich klasse, ich meine bei 20.000 Büchern? Wie soll ich mir da noch einen ordentlichen SuB-Abbau-Plan überlegen?! :D

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Piglet,

      jaaa wer hat bitte 20.000 Bücher UNGELESEN zu Hause stehen?!? :-D
      SuB-Abbau gibt es dann nicht mehr, da muss man ja bis zu seinem Lebensende durchlesen und steinalt werden ;-)

      Liebe Grüße
      Sandra ♥

      Löschen
  5. HuHu mein ♥allerliebstes Bücherhörnchen,

    ich könnte vor Freude platzen und dich mit glitzerigem Dank überschütten, weil du bei diesem TAG an mich gedacht hast :**** Natürlich habe ich auch mitgemacht: http://lefabook.blogspot.de/2015/06/tag-reader-problems.html und hatte richtig Spaß beim grübeln+beantworten :)

    Will dich auch gar nicht lange stören und lasse dir Küsschen und liebe Grüße da *Knutsch*
    Deine Leslie Fee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine allerliebste Leslie-Fee,

      super das du (vor allen Dingen so schnell) mitgemacht hast. Es freut mich, dass du auch Freude daran hattest :-* Da schaue ich doch sofort und auf der Stelle bei dir vorbei, bin schon sehr neugierig auf deine Antworten!!!

      Liebe Grüße
      Sandra ♥

      Löschen