Samstag, 24. Oktober 2015

[Rezension] Skulduggery Pleasant 9 – Das Sterben des Lichts

 Loewe 
720 Seiten
18,95
Hardcover


Der Krieg der Sanktuarien ist beendet. Die Kinder der Spinne sind besiegt und die Gefahren durch Warlocks, Restanten und Totenbeschwörer sind vorerst eingedämmt. Doch der Kreis der Freunde um Skulduggery Pleasant ist kleiner geworden, und Walküre Unruh ist verschwunden. An ihrer Stelle kämpft nun Walküres Spiegelbild an Skulduggerys Seite. Aber es hat etwas entwickelt, das ein Spiegelbild niemals verspüren darf: Gefühle. Und es erhebt den Anspruch, die echte Stephanie zu sein. Derweil steht die ganze Zaubererwelt unter Spannung, denn es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann Darquise zurückkehrt. Die mächtigste und schrecklichste Zauberin aller Zeiten, die mit der Welt spielt wie ein Kind, das sein liebstes Spielzeug zerstört und dann achtlos wegwirft. Nur wenige wissen, wer sie wirklich ist. Denn in Darquise steckt niemand anderes als Walküre.

In diesem finalen Band muss sich Skulduggery seinem bisher schlimmsten Feind stellen – Darquise. Unterstützt wird er hierbei von Walküres Spiegelbild Stephanie, da Walküre spurlos verschwunden ist. Skulduggery bringt wenig Sympathie für Stephanie auf, was die Zusammenarbeit der beiden stark beeinträchtigt. Doch sie dürfen sich keine Schwächen erlauben, denn es ist nur eine Frage der Zeit bis Darquise zurückkehrt um die Welt zu zerstören.

Mit viel Vorfreude und Spannung habe ich auf diesen neunten Band der Reihe gewartet. Ich hatte hohe Erwartungen, schließlich handelt es sich hierbei um das Finale einer meiner absoluten Lieblingsreihen.
Ich hatte mir fest vorgenommen, nicht durch das Buch zu hetzen und es in Ruhe zu genießen. Daraus wurde leider überhaupt nichts, da sich Derek Landy mit diesem letzten Band selbst übertroffen hat und die vorherigen Bücher noch mal toppt. Ich bin förmlich durch das Buch gerast, denn ständig passiert etwas neues und unerwartetes. Ständig zittert man, ob seine Lieblingscharaktere überleben werden. Denn wer Derek Landy kennt, der weiß, dass er auch nicht davor Halt macht absolute Lieblingscharaktere sterben zu lassen.

Auch dieses Buch zeichnet sich wieder durch den bekannten schwarzen Humor aus. Wie bereits erwähnt gibt es einige Überraschungen, die jedoch zu jeder Zeit logisch und schlüssig sind. Geschehnisse aus vorherigen Bänden, die man eigentlich schon für abgeschlossen gehalten hat, werden hier wieder aufgenommen und grandios weitergeführt.

Ein kleiner Wehrmutstropfen war für mich Walküre. Bereits in Band 8 konnte ich nicht immer nachvollziehen was sie tat. In diesem neunten Band ist sie mir leider nicht sonderlich sympathisch gewesen. Oftmals ist Walküre egoistisch und zickig. Sie vernachlässigt ihre Familie, kann es aber auf der anderen Seite nicht ab, wenn ihr Spiegelbild für Walküres Familie da sein will.
Mit dem Ende von manch einem Charakter war ich nicht ganz so zufrieden, aber auch dies ist eben typisch Landy, da er sich nicht an gängige Verhaltensweisen oder Regeln hält. Und dafür liebe ich ihn so sehr! Ein paar Informationen mehr hätte ich mir dennoch nach dem Zuklappen des Buches gewünscht.

Ein Finale was Seinesgleichen sucht! Derek Landy zieht in Band 9 alle Register und liefert uns Lesern ein atemberaubendes, packendes und dramatisches Herzschlag-Finale. Wer Band 1-8 geliebt hat wird absolut begeistert sein von diesem Finale. All diejenigen die die Reihe noch nicht gelesen haben müssen dies sofort und auf der Stelle nachholen. Es lohnt sich definitiv!
Natürlich bekommt dieses Buch 5 von 5 Hörnchen von mir.



Reihe
1. Der Gentleman mit der Feuerhand
2. Das Groteskerium kehrt zurück
3. Die Diablerie bittet zum Sterben
4. Sabotage im Sanktuarium
5. Rebellion der Restanten
6. Passage der Totenbeschwörer
7. Duell der Dimensionen
8. Die Rückkehr der Toten Männer
9. Das Sterben des Lichts

 Challenges
Tink vs. Rani Aufgabe: Buch 65 von 100 gelesen

Kommentare :

  1. Hallo meine Lieblings-Sandra <3,

    du machst mich sehr neugierig auf diesen Abschlussband und ich hoffe, das dieser auch bald bei Audible erscheint, damit ich ihn mir anhören kann. Denn ich liebe diese Reihe genauso wie du.

    Liebste Grüße,
    Uwe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo mein Lieblings-Uwe,

      hast du bisher alle Hörbücher bis Band 8 gehört? Das Finale ist wirklich wahnsinnig gut! Ich hoffe du hast irgendwann eine längere Autofahrt vor dir, denn du wirst gar nicht mehr aus dem Auto aussteigen wollen ;-)

      Liebste Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Ja habe ich und war das jetzt eine Einladung zu dir (längere Autofahrt)? ;)

      Löschen