Montag, 16. November 2015

[Lesestatistik] Hörnchen querbeet durch den Oktober



Hallo ihr Lieben, 
  mit dem Oktober bin ich eigentlich mehr als zufrieden, da er ziemlich schwach begann und ich bis gut zur Hälfte gerade mal zwei Bücher gelesen hatte. 
 
Für November und Dezember habe ich mir so einiges vorgenommen. Keine Neuzugänge kaufen und dafür jede Menge lesen, lesen, lesen. Mein SuB muss kleiner werden ;-) 

Insgesamt gelesen: 7 Bücher
Gelesene Seiten: 3.270
Seiten pro Tag 105,48 Seiten


- Meeresflüstern (4 Hörnchen)
- Bannwald (4 Hörnchen)
- Meeresrauschen (3 Hörnchen)
- Everflame - Tränenpfad (5 Hörnchen)
 
Hörnchen querbeet durch den Oktober
Der Winter der schwarzen Rosen = typisch Nina Blazon, toller Weltenentwurf und faszinierende Charaktere 
Bannwald = etwas überhastet erzählt, aber immerzu spannend 
Everflame – Tränenpfad = ruhiger zweiter Teil, der mich dennoch gefangen genommen hat, es gibt kein klares Gut und Böse
 
Highlight des Monats:
Für mich war „Silber – Das dritte Buch der Träume“ ein gelungener Abschluss der Serie. Alle meine Fragen, vor allen Dingen wer Secrecy ist, wurden geklärt und der Humor war wieder die große Stärke von Kerstin Gier.

Flop des Monats:
 
Leider konnte mich „Meeresrauschen“ noch weniger überzeugen als sein Vorgänger, da die Geschichte ein wenig zäh war und es mir so vorkam, als würde man gar nicht richtig vorankommen.

Überraschung des Monats:
Band 1 der Seiten der Welt konnte mich damals nicht ganz überzeugen. Dies hta nun "Nachtland" geschafft, denn ich fand, dass es kein typischer Mittelteil einer Trilogie war.
 
Enttäuschung des Monats:

Für mich ist „Meeresflüstern“ deswegen die Enttäuschung des Monats, da mir die Liebesgeschichte einfach viel zu kitschig und von 0 auf 100 da war. So etwas mag ich ja gar nicht.

Wie war euer Lesemonat? Habt ihr irgendwelche Empfehlungen für mich oder ebenfalls ein o.g. Buch gelesen? 

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare :

  1. Hallo Lieblings-Sandra <3,

    das war ein schöner Lesemonat Oktober für dich, mit fast nur tollen Büchern. Auf "Bannwald" freue ich mich auch schon sehr und hoffe, dass ich es im Dezember lesen kann.

    Kai Meyers Trilogie habe ich mich nun entschlossen als Hörbuch zu hören und habe die Bände 1 und 2 schonmal auf meine Merkliste bei Audible gesetzt. Aber erst muss ich mit Lockwood und Co. weitermachen sowie den letzten Band von Skulduggery Pleasant anhören.

    Ich wünsche dir einen erfolgreichen Lese-November.

    Liebste Grüße :*
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo mein Lieblings-Uwe <3,

      wäre cool, wenn du Bannwald im Dezember liest. Bin nämlich neugierig wie dir das Buch gefallen wird.
      Sehr gut, dass es Kai Meyers Trilogie schon auf deine Merkliste bei Audible geschafft hat. Ich hoffe der Weihnachtsmann bringt sie dir vorbei ;-)
      Bist du immer noch beim ersten Lockwood? Wie gefällt er dir bisher?
      Der Lese-November hat schon ganz gut angefangen. Ich hoffe ich schaffe es mal wieder in den zweistelligen Bereich zu kommen.

      Liebe Grüße
      Sandra :-*

      Löschen
    2. Das du auf meine Meinung zu "Bannwald" wartest, hab ich mir schon gedacht :)

      Teil 1 von "Lockwood" habe ich heute Abend auf der Heimfahrt beendet und ich bin begeistert, könnte eine neue Lieblingsserie werden. Ab Freitag beginne ich mit Teil 2. Mal sehen, ob dieser mich auch überzeugen kann.

      Das mit dem zweistelligen Bereich kann ich bei mir abhaken, da ich z. Zt. kaum zum lesen komme :( Freut mich aber für dich.

      Liebe Grüße,
      Uwe :*

      Löschen
    3. Jahaaaa, da warte ich ganz arg drauf und das du mich so lange zappeln lässt ist schon ziemlich fies ;-)

      Dann bist du mir demnächst voraus was Lockwood angeht, denn ich habe Band 2 ja immer noch nicht gelesen. Aber das wird demnächst nachgeholt ;-)

      Hast du immer noch so viel Stress? :-(
      Nach meinem super Start in den Monat, hocke ich jetzt schon seit fast einer Woche an ein und demselben Buch und habe gerade mal 100 Seiten gelesen.
      Aber was solls. Es gibt deutlich schlimmeres :-)

      Löschen
    4. Es ist keine Absicht, das du auf meine Meinung zu Bannwald warten muss, aber ich habe z. Zt. a) wenig Zeit zum Lesen gehabt und b) dadurch noch immer nicht alle Rezi Bücher gelesen :( Ich denke aber, dass ich an Weihnachten und zwischen den Jahren einiges Lesen werde.

      Mit dem 2. Teil von Lockwood habe ich am Freitag begonnen, bin aber noch nicht sehr weit. Was mir aufgefallen ist, es gibt sehr viele Rückblenden zum 1. Teil ...

      Arbeitstechnisch geht es im Moment, aber Mone bringt jetzt Ihre Weihnachtskollektion der Kerzen raus und da war natürlich einiges zu tun (Duftbeschreibungen, Onlineshop bestücken, Bilder machen usw.)

      Das mit dem Buch klingt aber nicht gut :( Um welches handelt es sich denn?

      Drück dich <3

      Löschen
    5. Ist mir schon klar, dass du mich nicht absichtlich so lange zappeln lässt ;-) Und Rezi Bücher haben natürlich Vorrang!

      Finde ich sehr gut, dass es viele Rückblenden zu Band 1 gibt. Der liegt bei mir ja schon gut ein Jahr zurück und ich kenne mein Sieb ähhh Hirn ;-)

      Oh, das hört sich doch nach reichlich viel Arbeit neben der Arbeit an :-( Seid ihr denn jetzt mit den Vorbereitungen weitestgehend durch?

      Bei dem Buch handelt es sich um „Die Vertriebenen 1 – Flucht aus Camp Eden“ und ich habe es am Wochenende beenden können. Die zweite Hälfte war dann sogar noch richtig gut.

      Ganz dicke Umarmung zurück <3

      Löschen
    6. Weiß ich doch :* und ja die haben Vorrang :)

      Mittlerweile kann ich sagen, dass es nur am Anfang war und es hat nicht geschadet ;) und du kommst sofort wieder in die Geschichte hinein.

      Ja, es war reichlich Arbeit, aber wir hatten zum vergangenen Wochenende hin alles fertig (sodass ich mich auch mit Ally treffen konnte :) ). Jetzt muss ich die Rechnungen für die eingegangen Bestellungen schreiben, versenden und nach Zahlungseingang verpacken und zur Post bringen.

      Das Buch sagt mir nix, aber ich schaue es mir mal bei Gelegenheit an :) Das passt es ja, wenn es dir doch noch gut gefallen hat.

      Ganz dicke Umarmung zurück <3

      Löschen
    7. Na dann hast du vor Weihnachten ja noch einiges vor dir. Ich drücke die Daumen, dass die Weihnachtskollektion gut laufen wird!

      Ich bin mir aber unsicher, ob ich Band 2 lesen soll. Aber der erscheint sowieso erst nächstes Jahr, da habe ich noch ein wenig Zeit zum Überlegen ;-)

      Löschen
  2. Dein Monat sah ja wirklich gut aus. Ich fand damals Meeresflüstern auch nicht wirklich toll, daher habe ich auch den zweiten Band noch nicht da, weil ich noch gar nicht weis, ob ichdas weiter verolgen möchte. Everflame 2 fand ich auch schön, und konnte mich überzeugen. Auf Silber bin ich ja total gespannt, aber dafür muss ich noch bis Weihnachten warten, ich glaube die Zeit bis dahin wird unerträglich!!!

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine Liebe,

      ich hatte mir leider schon die komplette Meerestrilogie gekauft, von daher werde ich jetzt alle lesen. Ansonsten hätte ich sicherlich auch nach Band 1 aufgehört.
      Freut mich, dass dich Everflame genauso überzeugen konnte wie mich. Blöd das wir jetzt nur so lange auf das Finale warten müssen :-(
      Auf deine Meinung zu Silber freue ich mich schon. Da gehen die Meinung ja doch ziemlich auseinander.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Huhu Sandra,
    Meeresflüstern ist mit wegen dem Cover schon öfters aufgefallen, aber bei den ganzen negativen Meinungen lasse ich es lieber^^ Wusste noch nicht mal, dass es auch einen zweiten und dritten Teil gibt :-D
    Silber 3 habe ich immer noch nicht geschafft, ich glaube, ich warte noch etwas und lese dann nochmal Band 1 und 2 davor, damit ich wieder in das " Buchgefühl" rein komme :-D
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      ich hatte die Möglichkeit alle drei Bücher der Meeres-Trilogie günstig zu bekommen, da konnte ich nicht wiederstehen. Das Cover und die Meereswesen waren auch bei mir ausschlaggebend ;-)
      Die ganze Reihe wäre gar nicht mal so schlecht, wenn da nicht diese fürchterliche Liebesgeschichte wäre.
      Alle drei Silber Bücher hintereinander wegzulesen ist bestimmt eine super Idee!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hallo Sandra,
    eigentlich wollte ich jetzt wirklich mit dem ersten Teil "Die Seiten der Welt" beginnen. Das war fest für dieses Wochenende eingeplant. Dann habe ich gesehen, dass in der Onlinebücherei endlich Die Welt ist kein Ozean freigeworden ist. Da musste ich zuschlagen. Aber ich bin schon sehr gespannt auf die Kai Meyer-Reihe.

    Bannwald hat (glaube ich) bei mir damals auch 4 Sterne bekommen. Ich fand das Buch schon richtig gut. Teil 2 ist (meiner Meinung nach) noch besser. Ich bin sehr gespannt, wie dir der zweite Band gefallen wir, wenn er denn endlich bei dir einwandern kann :o)

    Vom 3. Silberband war ich genauso angetan wie du.

    Sehr interessante Bücher hast du gelesen. Die Meeresbücher sehen vom Cover ja sehr gut aus. Der Inhalt scheint ja nicht ganz so zu überzeugen.

    Ganz liebe Grüße sendet dir

    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      das Problem mit der Leseplanung kenne ich. Ich wollte auch unbedingt ein paar Bücher diesen Monat lesen und dann kam ebenfalls meine Bücherei in die Quere und hatte zwei ganz tolle Bücher hereinbekommen an denen ich nicht vorbeigehen konnte ;-)

      Uiii jetzt bin ich wirklich sehr gespannt auf den zweiten Teil von Bannwald. Ich muss mich aber noch ein wenig gedulden, da er jetzt auf meine Weihnachtswunschliste gerutscht ist ;-)

      Die Silber-Reihe war schon wirklich toll. Sie kam zwar nicht an die Edelstein-Trilogie heran, aber man kann ja nicht alles haben.

      Die Meeresbücher sind vom Thema und vom Cover wirklich toll. Leider war die Umsetzung nicht mein Fall und mit der Liebesgeschichte bin ich bisher überhaupt nicht klar gekommen.

      Ganz liebe Grüße zurück
      Sandra

      Löschen
    2. Hallo Sandra,
      ja, mir gefiel die Edelstein-Trilogie auch noch einen Tick besser. Dafür war Silber irgendwie noch fantasiereicher. Ich habe Die Welt ist kein Ozean tatsächlich an 2 Tagen durchgelesen, weil es so gut war und jetzt auch konsequent mit dem ersten Band "Die Seiten der Welt" angefangen. ;o)

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
    3. Ui, da warst du ja richtig schnell. Dann warte ich neugierig darauf wie dir "Die Seiten der Welt" gefällt. Band 1 fand ich damals nicht ganz so gut.

      Löschen
    4. Ich war selbst erschrocken, wie schnell ich das Buch durchgelesen habe ;o)
      Die Seiten der Welt habe ich jetzt gerade bis zur etwa 170. Seite gelesen. Erst dachte ich: Oha, ob ich da schon zu alt für bin. Der Spannungsbogen hing am Schimmelrochen. Dann ging es aber doch schon etwas mehr los. Die ersten Charaktere sterben und Furia ist ständig auf der Flucht. Und Kai Meyer schreibt ja extremst fantasiereich. Ich bin gespannt.

      Löschen
    5. Manchmal gibt es Bücher, da fliegt man einfach durch, das sind die Tollsten :-)
      Ich finde es gut, wenn in Büchern auch mal die guten Charakter sterben und das hat Kai Meyer in diesem Buch ja sehr gut umgesetzt ;-)
      Die Fanatsy in diesem Buch mochte ich auch sehr gerne.

      Löschen
    6. Hallo Sandra,
      ganz meine Meinung. Wenn man sich als Leser so sicher ist, dass der Autor sich nicht traut seine Charaktere auch mal etwas leiden zu lassen, dann kann auch schnell Langeweile aufkommen. Kai Meyer scheint dieses Problem definitiv nicht zu haben!
      Auch mangelnde Fantasy kann man ihm nicht unterstellen. Seine Welt ist ganz schön perplex. Vielleicht hat er aber sogar ein wenig zuviel eingebaut. Ich muss sagen, dass es mir teilweise etwas überlagert vorkommt. Andererseits ist es schon cool soviel zu erleben und zu entdecken :o)

      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen
    7. Ja, es gibt so ein paar Autoren, da weiß man bei einem neuen Buch einfach, dass die Guten nicht sterben werden. Da kann dann wirklich ein wenig langeweile aufkommen :-( Ich finde sowas total schade.
      Mir ging es im ersten Buch auch so, dass ich noch nicht ganz mit der Fantasywelt warm geworden bin. Ich weiß nicht warum, aber Band 2 hat mir hier irgendwie deutlich besser gefallen.
      Bist du mittlerweile schon durch?

      Löschen
    8. Huhu Sandra,

      ich bin mit dem ersten Band jetzt durch und ich gebe dir Recht: Irgendwie war es stellenweise nicht einfach. Deine Worte, dass Band 2 deutlich besser wird, sind sehr motivierend, zumal es schon auf meinem Nachtschränkchen liegt. Vielleicht brauchte K. Meyer etwas um sich in die Geschichte reinzuschreiben? Was hat dir an dem zweiten Band besser gefallen?

      Ich bin sehr gespannt. Allerdings werde ich wohl erst im Januar mit Band 2 beginnen. Leni und ich planen das Buch im Rahmen einer Leserunde zu lesen. Dann kann man gleich alles was auffällt ausdiskutieren ;o)

      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen
    9. Huhu liebe Tanja,

      ich muss sagen, dass mir der Einstieg in die ersten 150 Seiten des zweiten Teils doch sehr schwer gefallen ist. Aber danach habe ich richtig mitgefiebert. Mir hat es so gut gefallen, dass wir die Geschichte aus verschiedenen Sichtweisen erleben und der Spannungsbogen (ab Seite 150 ;-)) hoch gehalten wird. Verluste und überraschende Wendungen gibt es auch wieder.
      Ich nehme auch sehr gerne an Leserunden teil. Ist immer spannend zu lesen wie andere Leute das Buch und bestimmte Szenen finden und interpretieren. Leider ist so eine Leserunde auch immer etwas zeitintensiv :-(

      Ganz liebe Grüße zurück
      Sandra

      Löschen
  5. Huhu Sandra-Schatz!

    Ich versuche gerade wieder mich effizient vor meiner Uni-Arbeit zu drücken (und ich muss noch auf einen Text warten, den mein Kommilitone mir schicken wollte), darum kommentiere ich endlich mal wieder, das hat die letzte Zeit ja total gelitten <.<
    "Everflame 02" habe ich auch gelesen und nun bin ich gespannt auf den dritten Teil, von dem ich mir erhoffe, dass er mich dann doch so richtig flashen kann. Denn warum auch immer habe ich immer das Gefühl, als könnten Josephine Angelinis Bücher Lieblingsbücher werden, aber sie tun es nie. Sie unterhalten mich aber das wars dann. Ja..da fehlt mir immer irgendwas zu großen Begeisterungsstürmen...
    Silber möchte ich, jetzt nach der Lesung, auch endlich ganz schnell lesen! Die Lesung hat mich da echt angefixt die Bücher ganz schnell zu lesen, mal sehen wann ich dazu komme...vielleicht Weihnachten :D
    Die Meeres-Trilogie hatte ich immer im Auge, aber jetzt wo sie bei dir unter Flop und Enttäuschung fällt, streiche ich sie aus meinen Gedanken *g* Das brauch ich nich ;)

    Ganz liebe Grüße und viele Küsschen sendet dir
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lauralein,

      kommentieren ist auch tausendmal wichtiger als so eine blöde Uni-Arbeit ;-) Es freut mich auf jeden Fall sehr, dass du mal wieder vorbeischaust.
      Was Josephine Angelinis Bücher angeht, ging es mir bei der Göttlich-Reihe genauso. Die Reihe war gut, aber so richtig umhauen konnte sie mich am Ende doch nicht. Zum Glück ist das dieses Mal bei Everflame anders.
      Die Silber-Reihe ist wirklich sehr unterhaltsam. Zwar kommt sie nicht an die Edelstein-Trilogie heran, aber das habe ich auch nicht unbedingt erwartet.
      Und apropos Weihnachtslesen und so…wir haben es immer noch nicht geschafft wenigstens ein Buch gemeinsam zu lesen :-D Aber wichtiger ist jetzt denke ich sowieso erst mal die gegenseitigen Weihnachtsmarktbesuche ;-) Ab dem 14.12. habe ich dann auch unter der Woche fast jeden Tag Zeit, so dass wir das doch hoffentlich irgendwie hinbekommen.
      Ja, ich kann dir die Meeres-Trilogie leider nicht empfehlen, obwohl der Grundgedanke echt gut ist.

      Ganz dicke Umarmung und viele Küsse
      Sandra

      Löschen