Freitag, 12. Februar 2016

[Rezension] Zorn und Morgenröte

One 
397 Seiten
16,99 €
Hardcover


Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen...


In Chorasan leben die Familien von jungen Frauen in großer Angst. Denn der mächtige Kalif erwählt jeden Tag eine Frau und behält diese über Nacht in seinem Palast, um sie am nächsten Morgen töten zu lassen. Dies ist auch mit Shahrzads bester Freundin Shiva passiert. Genau aus diesem Grund hat sich Shahrzad freiwillig gemeldet. Denn sie möchte Rache nehmen am mächtigen Herrscher und ihn töten. Doch dann kommt alles ganz anders...

 Aufgrund des interessant klingenden Klappentextes ist mir das Buch schon länger ins Auge gefallen. Eine Geschichte die im Orient spielt und über die Märchen aus 1001 Nacht handelt? Muss ich haben! Natürlich hatte ich daher einige Erwartungen an das Buch und kann voller Überzeugung sagen, das es diese alle erfüllt, wenn nicht in manchen Punkten sogar übertroffen, hat. Das Thema ist mal etwas anderes, was einen als Vielleser sehr fasziniert. Und auch der Orient als Hintergrundkulisse konnte mich begeistern. Ich spürte förmlich den Sand der um mich herumwirbelte und die heißen Temperaturen der Wüste. Aber auch die Geschichten aus 1001 Nacht, die Shahrzad dem Kalifen Chalid erzählt, tun ihr übriges zu der besonderen Magie des Buches.

Die Charaktere wuchsen mir während des Lesens immer mehr ans Herz und ich war am Ende richtiggehend traurig nun für unbestimmte Zeit Abschied von ihnen zu nehmen.
Shahrzad ist eine aufgeweckte Hauptperson, die geradeheraus ist und jedem ihre Meinung sagt, egal ob dieser sie nun hören will oder nicht. Zudem ist Shahrzad dickköpfig und mutig. Ich mochte sie aufgrund all dieser Eigenschaften wahnsinnig gerne.
Aber auch der Herrscher von Chorasan, Chalid, hatte sofort einen festen Platz in meinem Herzen. Chalid versucht seit Jahren mit seinen Problemen alleine fertig zu werden. Seine Familie weist er oft von sich und leidet still und leise vor sich hin. Ich fand Chalid furchtbar faszinierend, da man hinter seinem harten Kern oftmals seine weiche Schale durchscheinen sieht.
Genauso bezaubert war ich von Jalal, dem Hauptmann der Palastgarde und Chalids Cousin, der eine sehr humorvolle Art an sich hat. 
Auch Despina, Sharzads Dienerin, ist kein graues Mäuschen und hat es Öfteren mit Sharzads Dickköpfigkeit zu kämpfen. 
Einzig allein Tarik, Sharzads Jugendliebe, konnte bei mir nicht immer punkten. Oftmals verliert er das Wesentliche aus den Augen und lässt sich von seinen Gefühlen leiten.

Die Geschichte wird nicht nur aus der Sicht von Shahrzad erzählt, sondern wir tauchen auch unter anderem in die Gedankengänge von Chalid und Tarik ein. So versteht man die Gefühle und Empfindungen der einzelnen Personen noch besser.
Das Geheimnis des Kalifen trägt zudem dazu bei, dass man ganz gefesselt an den Seiten klebt und sich nicht so schnell davon befreien kann.  
Zum Glück ist das Ende kein ganz fieser Cliffhanger, aber trotzdem warte ich jetzt schon ungeduldig auf den zweiten Band der Dilogie.           


"Zorn und Morgenröte" hat mich tief in den Orient geführt. Ich erlebte die Geschichten aus 1001 Nacht hautnah mit und verliebte mich in diese wundervollen Charaktere. Ich konnte mich der Magie des Buches einfach nicht entziehen und bin vollkommen hin und weg. Lest dieses Buch, denn es ist eine gelungene Abwechslung zu all den anderen Jugendbüchern.
5 von 5 Hörnchen!


Reihe
1. Zorn und Morgenröte
2.The Rose and the Dagger
(erscheint voraussichtlich im Mai auf Englisch)

 Challenges
Vielen Dank an den One Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares. 

Kommentare :

  1. Huhu, liebe Sandra:)

    Jedem deiner Worte merkt man an, wie sehr dir dieses Buch gefallen hat. Es scheint ja wirklich etwas ganz Besonderes zu sein. Tolle Rezi! Einerseits gut, dass ich dieses WE keine Gelegenheit habe, eine Buchhandlung zu stürmen, aber somit wird der Kauf ja nur aufgeschoben. Naja, als E-Book hab ich ja trotzdem die Möglichkeit... Oh je, bloß nicht zu lange nachdenken *grins*

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und lasse liebe Grüße da!

    Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Claudia,

      es freut mich sehr, dass meine Begeisterung für das Buch so gut rübergekommen ist. Ich fand den Orient als Kulisse mal eine sehr gelungene Abwechslung!
      EBook ist eine gute Alternative, da ärgerst du dich dann nicht allzu sehr falls es dir doch nicht gefallen sollte. :-)

      Ich wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo, ich nochmal!

    Oh Sandra, mit dieser Rezi hast du auch mich total neugierig auf das Buch gemacht! Jetzt möchte ich es auch sofort lesen! :-)
    Es ist bestimmt mal eine gute Abwechslung zu den ganzen Hexen, Drachen und Co. und es klingt wirklich toll.
    Vielleicht leihst du es mir ja ganz schnell aus. ;-)

    Liebe Grüße, Vic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello again ;-)

      ich kann es dir sehr, sehr gerne ausleihen. Ich hoffe sehr, dass es dir genausogut gefallen wird wie mir! Bei all den Hexen und Co. kann man ein bisschen Orient sehr gut vertragen.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Hey!
      Das wäre super! Vielleicht leihe ich es mir schneller aus als gedacht. Wie du weißt habe ich diese Woche ziemliche Langeweile und mir fällt bestimmt bald die Decke auf den Kopf... ;-)
      Ich melde mich bei dir, wenn ich Lesestoffmangel habe. Ich komme hier ja nicht weg, um was neues zu holen. :D

      Liebe Grüße, Vic

      Löschen
    3. Ja klar das ist ja kein Problem. Melde dich einfach, wenn du Lesestoff brauchst. Ich hab noch so ein paar Bücher im Regal ;-) Und ich will schließlich nicht, dass dir die Decke auf den Kopf fällt :-)

      Liebste Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Hallo liebste Sandra <3,

    eine wunderbare Rezension und ich war voller Vorfreude auf deine Meinung zu diesem Buch. Ich hoffe, dass es ganz bald bei mir eintrifft und ich in diese Geschichte eintauchen kann.

    Ich wünsche euch ein schönes WE!

    Küsschen, Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebster Uwe <3,

      mittlerweile weiß ich ja, dass dein Buch bei dir eingetroffen ist :-) Und der März ist noch viiiiiel zu lange hin. Bist du dir sicher, dass du es so lange aushältst ;-)
      Ich wünsche dir auch ein tolles und erholsames Wochenende.

      Liebe Grüße und Küsschen zurück
      Sandra

      Löschen
    2. Ich muss Sandra :) aber es läuft mir nicht weg

      Löschen
    3. Das stimmt und so kannst du dich noch länger darauf freuen. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude ;-)

      Löschen
  4. Das scheint ja wirklich ein tolles Buch zu sein :) Ich habe mir die englische Version gekauft, bin leider bisher aber nooh nicht dazu gekommen, es zu lesen.

    Deinen schönen Blog habe ich gerade bei Weinlachgummi entdeckt. Ich werde nun sicher öfter bei dir vorbeischauen :)

    P.S.: Ich habe das mit dem Hinweis zum GFC Gadget gelesen. Das funktioniert natürlich so, es gibt aber schon ein neueres Gadget, welches einwandfrei funktioniert. Das "Follower" Gadget ist funktionstüchtig, nur das "Mitglieder" macht Probleme. Einfach im Dashboard das erste Gadget namens "Follower" installieren, damit gibt es keine Probleme :)

    LG Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katharina,

      dann solltest du auf jeden Fall mal in das Buch reinlesen und ich hoffe der Sog packt dich dann genauso wie mich.
      Da freue ich mich sehr, dass du nun öfters bei mir vorbeischauen möchtest.
      Und ganz, ganz lieben Dank für die Info zu dem Follower Gadget! Ich habe es sofort geändert. So konnte jetzt auch endlich diese blöde "Folgen-Info" von meiner Seite verschwinden :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Das Buch scheint wirklich gut zu sein! Werde ich auf meine Wunschliste setzen! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Verena,

      das freut mich zu hören. Mir hat es nämlich wirklich sehr gut gefallen!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  6. Huhu ;D,

    und die nächste schwärmt von diesen Buch! Zum Glück ist es bereits gestern bei mir eingezogen *vorfreu*.
    In jeder Zeile liest man, wie sehr dir das Buch imponiert hat! Wunderschöne Rezi, die auf jeden Fall ganz neugierig macht! Die Lese-Vorfreude ist groß! Ich darf gespannt sein ;D.

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tiana,

      vielen Dank für deine lieben Worte. Und ich hoffe sehr, dass es dich genauso überzeugen kann wie mich. Wirst du es bald lesen?

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  7. Huhu meine allerliebste Sandra <3

    wow jetzt bin ich noch viel glücklicher darüber, dass ich das Buch gerade lese bzw. angefangen habe, denn Dank meiner stressigen Woche und der vielen Post, bin ich noch nicht weiter gekommen. Gleich schnappe ich es mir auf jeden Fall und es geht endlich weiter mit lesen <3

    Deinen wundervollen Worten ist auch fast nichts mehr hinzuzufügen außer natürlich, dass du mich damit absolut für Zorn und Morgenröte eingenommen hast.

    Drück dich ganz fest, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ally-Schatz <3,

      das ist leider immer nervig, wenn man ein Buch so gerne weiterlesen möchte, aber einfach keine Zeit hat :-( Aber jetzt ist ja Wochenende und du kommst hoffentlich morgen ordentlich zum lesen. Bin doch neugierig, ob es dir genausogut gefällt wie mir :-)
      Vielen Dank für deinen lieben Worte :-*

      Drück dich auch ganz doll und liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  8. Huhu Sandra,
    ich habe heute auch ganz frisch mit Zorn und Morgenröte angefangen. Auf diese Geschichte habe ich mich schon so gefreut und ich muss dir Recht geben, dass das Buch bislang nur zu überzeugen weiß.

    Der fiese Cliffhanger, den du ankündigst ist natürlich gemein. Ich will das Buch ja jetzt schon nicht zur Seite legen ...

    Liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      freut mich sehr zu hören, dass es dir bisher auch so gut gefällt wie mir. Ich hoffe es bleibt auch dabei ;-)
      Für mich war der Cliffhanger schon fies, aber vielleicht empfindest du es anders.

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Ich bin mittlerweile etwa 100 Seiten vom Ende entfernt. Das Buch ist einfach nur ... einzigartig. Ich komme gar nicht mehr aus dem Buchzitate notieren heraus. Diese Sätze ... wow!
      Das wird definitiv ein Jahreshighlight 2016! :o)

      Löschen
    3. Es freut mich riesig, dass du es auch so toll findest wie ich :-))) Am liebsten würde ich sofort Band 2 lesen.
      Und ja, der Schreibstil und die gewählten Sätze sind einfach nur wunderschön.

      Löschen