Mittwoch, 15. Juni 2016

[Gewinnspiel] Es ist mal wieder Zeit...


Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit für ein Gewinnspiel, das hat mir zumindest mein Buchregal heute mitgeteilt. Irgendwie ist es der Meinung, dass ich mich doch mal von ein paar Buchschätzen trennen sollte. 

Da ich die Bedürfnisse meines Regals sehr ernst nehme, habe ich ein wenig gestöbert und verlose daher folgende Buchschätze:

"Marmorkuss"
von Jennifer Benkau
mit persönlicher Widmung


"All die verdammt perfekten Tage"
von Jennifer Niven
Rezensionsexemplar

Bitte beachtet, dass beide Bücher einmal vorsichtig von mir gelesen wurden,
sich aber in einem guten Zustand befinden.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr folgende Dinge beachten:
1. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet mir bitte in einem Kommentar die Frage, welches Buch ihr mir absolut NICHT empfehlen könnt.
2. Ob ihr für beide Bücher oder nur ein Buch in den Lostopf hüpfen wollt.
3. Da dies ein Gewinnspiel für meine Leser ist, solltet ihr meinem Blog folgen. Bitte teilt mir in eurem Kommentar mit wie ihr mir folgt.
4. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.
5. Ihr solltet einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.

Das Gewinnspiel endet am 03.07.2016. Der Gewinner wird danach in einem seperaten Post veröffentlicht.

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare :

  1. Hey,
    ich fande das Buch "Dylan & Gray" total doof. Ich habe es im Sommer vor 2 Jahren gelesen und war so enttäuscht, dass es mir immer noch im kopf geblieben ist.

    Ich würde gerne für beide Bücher mitmachen und ich folge dir über GFC. :)

    Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Sandra =)
    Ich würde ebenfalls sehr gerne für beide Bücher mein Glück versuchen. Beide stehen nämlch schon länger auf meiner Wunschliste :D
    Ich folge dir erst seit kürzerem über GFC (über Blogtour gefunden ;)).
    "Nebelmacher" von Bernhard Trecksel - noch nie so furchtbare Fantasy gelesen. Der Verlag bringt sogar bald den 2. raus ... Der Lektor gehört für mich bestraft :D

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. also da kann ich nicht mit reden,bisher haben mir alle meine bücher gefallen :-) gerne mein glück für beide bücher versuchen mag und liebe grüße da lass :-)
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Sonjas Bücherecke15. Juni 2016 um 19:56

    Hallo,

    was mir nicht so gut gefallen hat, waren "Die Eismacher", da war ich enttäuscht. Hatte aufgrund der Leseprobe mehr erwartet.

    Würde gerne für Buch Nr. 1, das schon lange auf meiner Wunschliste steht in den Lostopf hüpfen.

    Liebe Grüße
    Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

    Freue mich durch LB wieder so einen wunderbaren Blog entdeckt zu haben.

    AntwortenLöschen
  5. Hi du!
    Tolles Gewinnspiel, ich würde für beide Bücher in den Topf springen, beide klingen spannend da will ich mich nicht entscheiden!
    Schwer zu sagen welches Buch ich nicht empfehlen würde! Ich glaub "Untot - Lauf solange du noch kannst" wäre ein Vorschlag! Ich hab das Buch sogar unwissentlich zwei Mal gekauft weil der Klappentext interessant klang aber im Endeffekt war ich enttäuscht!

    Liebe Grüße
    Tamara
    The Bookquibbler

    AntwortenLöschen
  6. Christina Amberg15. Juni 2016 um 22:06

    Hallo,

    Also die Bücher "chicken oder pasta" und "Glut und Gewittersee" fand ich nicht so gut und kann sie nicht wirklich empfehlen.

    Ich habe dich in meiner Favoritenliste gespeichert und kann dir so folgen.
    Da ich beide Bücher total interessant finde, hüpfe ich für beide in den Lostopf.

    LG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du das Buch von Barbara Marcinko? Wenn ja, warum fandest du es denn nicht so gut?

      Löschen
  7. Huhu Sandra!

    Ein Buch, von dem ich nur absolut abraten kann ist "Saugfest" von Steffi von Wolff. Das war mit Abstand eines der schlechtesten Bücher, die ich je gelesen habe.
    Ich folge dir über GFC und würde gerne für beide Bücher in den Lostopf hüpfen.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Hey :)
    Ich folge dir per GFC und ein Buch, was ich dir absolut nicht empfehlen kann ist "Ich und Earl und das Mädchen" Ich fand es einfach schrecklich :/
    Und ich würde gerne für All die perfekten Tage in den Lostopf hüpfen :)
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :)
    Ich wäre gerne bei "All die verdammt perfekten Tage" dabei.
    Ich folge dir über Blogger :) (Elena Rachel - Creative2Smart)
    Also was ich dir NICHT empfehlen kann.. hmmm.. schwere Frage. Was mir persönlich gar nicht gefallen hat (Ich hab es erst kürzlich zu lesen versucht) war "Herr der Ringe". Ich hoffe mal du bist kein Fan dieser Reihe.
    Liebste Grüße
    Rebekka <3
    (ps. Kontaktieren kannst du mich unter Re1998@web.de oder auf lovelybooks unter Re1998 )

    AntwortenLöschen
  10. Pu ein Buch das ich dir wirklich überhaupt nicht empfehlen kann. Hm bis jetzt fand ich noch keins so dermaßen schlecht ^^ aber eins das wirklich langweilig war ist meiner Meinung nach 'Die Elfen' es hat sich ewig dahin gezogen, sodass ich es abgebrochen habe.
    Springe gerne für beide Exemplare in den Lostopf :)
    Folge dir auf diesem Blog als Alena Fuchs.
    Lg Alena :D

    AntwortenLöschen
  11. Huhu, also ich kann dir absolut nicht Silberlicht empfehlen. Ich fand es wirklich mehr als grenzwertig. Langweilig, unspektakulär und tierisch flach. Die Bewertungen waren eigentlich ganz gut, aber mich konnte es absolut nicht überzeugen.
    Ich würde sehr gerne für Marmorkuss in den Lostopf hüpfen :) ich mag Script5 Bücher, auch wenn ich noch nichts von der Autorin gelesen habe, glaube ich, dass es mir gefallen könnte.

    Liebe Grüße,
    Wayland

    AntwortenLöschen
  12. Da ich seit ich einen Kindle habe immer alle Bücher vorher Probe lese (Leseprobe), habe ich in den letzten Monaten keinen wirklichen Fehlgriff erlitten. Früher fand ich die Bücher, die wir in der Schule lesen mussten nicht sehr gut. Z. B. Herr der Fliegen oder Romeo und Julia (da hat mir die Schreibweise mit den Dialogen gar nicht gefallen), aber ist alles Geschmackssache.

    Ich folge gerne via GFC als Eisteepfirsich und möchte für beide Bücher in den Lostopf.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    daniela.schiebeck@t-online.de

    AntwortenLöschen
  13. Huhu :)

    welches Buch ich nicht empfehlen kann? Mhh... ich hab echt lang drüber nachgedacht, aber ich muss echt sagen, bisher habe ich noch kein Buch gelesen, dass ich bereut habe (und ich lese schon sehr lange), also kann ich diese Frage nicht beantworten, so Leid es mir tut :) Deinen Blog habe ich erst kürzlich entdeckt und bin gerade dabei, so viel zu durchforsten wie möglich, er gefällt mir total gut und inspiriert mich ziemlich :D Ich hüpfe für “All die verdammt perfekten Tage in den Lostopf :)

    Liebe Grüße,
    Kaya

    AntwortenLöschen
  14. Hi :)

    Einen schönen Blog hast du da! Da stöbere ich doch gleich noch ein bisschen herum ;) Hmm ... aber deine Frage ist schon ein schwieriges Thema, doch (leider) kann auch ich zwei Bücher benennen: allen Voran "Summa cum Liebe" von Mara Winter -das war absolut nicht mein Fall! und dann könnte ich dir auch NICHT "Etta and Otto and Russel and James" von Emma Hooper empfehlen. Aber das sind meine persönlichen Meinungen. Ich hüpfe mal für beide Bücher rein, kenne nämlich keines :)

    Liebe Grüße,
    deine Nina

    AntwortenLöschen
  15. Halle meine liebste Sandra,

    Ich habe mal 'Fillory- die Zauberer" gelesen und ich bin so enttäuscht von dem Buch gewesen und musste mich zwingen, es zu Ende zu lesen, so doof fand ich es! Und das ist mittlerweile sogar eine Trilogie... Ich persönlich finde dieses Buch absolut nicht empfehlenswert.
    Ich Folge dir auf diesem Blog und bei Facebook. :-) Und ich hüpfe für "All die verdammt perfekten Tage" in den Topf, da ich Marmorkuss schon gelesen habe. ;-)

    Liebste Grüße, Vic

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen!

    Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Gewinnspielseite geteilt.

    Ich drücke allen die Daumen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  17. Huhu! ^.^
    Das ist aber lieb von dir, so ein tolles Gewinnspiel zu veranstalten. Da versuche ich natürlich sehr gerne mein Glück und zwar nur für "Marmorkuss" da ich das andere Buch bereits gelesen und sehr geliebt habe. (:
    Ich folge dir bei Google+ unter dem Namen 'Jasi Ich'. (:
    Ein Buch das ich dir wirklich auf keinen Fall empfehlen kann ist "Axelotl Roadkill" - eine absolute Katastrophe von einem Buch, das mir leider so gar nicht zusagen konnte und das ich nicht einmal beendet habe. Eine große Enttäuschung! :(

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    so ein richtig schlechtes Buch habe ich bisher zum Glück noch nicht gelesen und von daher kann ich da auch nichts nennen. :) In den Lostopf würde ich gern für beide Bücher hüpfen.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    ganz furchtbar fand ich dieses Jahr "Taking Chances" von Molly McAdams. Die Protagonistin hat mich fast in den Wahnsinn getrieben und dann wurde es in dem Buch auf Biegen komm raus zu einem Happy End, trotz einiger trauriger Ereignisse.
    Ich würde gerne für "Marmorkuss" in den Lostopf.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Hey :)
    Danke für das schöne Gewinnspiel.
    Ich würde da sehr gerne mitmachen und mein Glück versuchen.
    Ich folge dir auf GFC und Google+ unter den Namen Shuting D.
    Ich würde sehr gerne für beide Bücher in den Lostopf hüpfen.
    Ich kann dir das Buch "Crazy in Love: Vier Katastrophen und ein Liebesfall" von Candy Harper absolut nicht empfehlen. Dieses Buch war wirklich das schlechteste, was ich gelesen habe. Es hat absolut keine Handlung und ist in Tagebuchform geschrieben. In diesem Buch gibt es überhaupt keine Spannung und die Charaktere sind wirklich sehr nervig, wie ich empfinde, zumal das Ende wirklich für mich nicht zufrieden stellen war und einfach nicht gut war. Deswegen kann ich dir nu von diesem buch abraten.
    Liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  21. Soooo :)
    Find ich super, das Gewinnspiel!
    Ich folge deinem Blog jetzt ganz offiziell via GFC :) (Hab vorher immer nur inoffiziell gefolgt :D)
    Ich hüpfe gerne für beide Bücher in den Lostopf und das Buch, das ich bisher am absolut schrecklichsten fand ist:
    Das geheime Vermächtnis des Pans von Sandra Regnier. Das Buch sprudelt quasi über vor lauter Klischees und der Schreibstil ist die absolute Hölle (dachte erst es liegt an nem schlechten Übersetzer, aber nein. Die gute Frau schreibt einfach so.)


    Grüße :D ♥

    AntwortenLöschen
  22. Halli Hallo,

    ich folgte dir schon länger per gfc und hab nun aber umgeswitscht auf g+.
    ist mir lieber...

    Finde die Idee mit der Verlosung von Büchern, die ein neues Zuhause suchen klasse.

    Würde gerne für beide Books in das jeweilige Lostöpfchen krabbeln...

    Welches Buch ich dir nicht empfehlen würde... hmm..schwierig.. käme auf das Genre an.. das gefragt ist, denn ich lese ja so ziemlich alle Genren querbeet durch...
    und so richtig grottenschlecht..hmmm.. hab schon lange kein Buch mehr gelesen, daß sooo schlecht war, daß ich sagen würde..nöööö, absolut für Niemanden zu lesen..
    Ein Krimi/Thriller-Leser findet auf jeden Fall wahrscheinlich Lieberomane grottenschlecht und oder Fantasy/Mystery usw... also ist das so nicht ganz einfach zu beantworten.
    Hab ein Buch vor zwei Jahren abgebrochen und als ich es letztes Jahr dann nochmals in Hand genommen habe und dann gelesen habe, wars gut.. also hab ich in meinen vielen Jahrzehnten Lesezeit die Erfahrung gemacht, daß es einfach Buch UND Lesezeitpunkt zusammenpassen müssen.
    Sicher gibt es für mein Empfinden und mein Gefallen tollere und weniger tolle, aber wirklich grottenschlecht ist meine ich, kein Buch, das ein Verlag verlegt und gedruckt hat... dann ist man einfach der "falsche Leser"..gehört also wahrscheinlich entweder nicht zur "Zielgruppe" oder einfach passt es nicht in den (momentanen) Lesegeschmack...
    Es gibt Bücher, die einen dann enttäuschen oder enttäuscht haben aus den unterschiedlichsten Gründen, aber ob sie deswegen den Stempel "grottenschlecht" verdienen..?
    Meine Meinung... und genauso lese ich und rezensiere ich... (-; (-: ...

    Herzliche sonnige Grüsse
    M.

    AntwortenLöschen
  23. Hallöchen,
    das ist ja mal eine ungewöhnliche Gewinnspielfrage :D Welches Buch ich absolut nicht empfehlen kann? "Bannwald", obwohl es ja so unglaublich viele begeistert hat. Aber ich fand es leider einfach schrecklich. Die Idee ist toll, aber die Charaktere und der Schreibstil ... leider nicht :/
    Ich möchte bitte nur für "All die verdammt perfekten Tage" in den Lostopf hüpfen.
    Ich folge dir über GFC :)

    Liebste Grüße,
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
  24. Hallo
    eine sehr ungewöhnliche Frage. Finde ich klasse!!

    Ich empfehle dir auf keinen Fall Seelensklavin von Olga Usherova. Das Buch ist mit zwei Protagonisten unterbesetzt und lebt von Wiederholungen.

    Nun schmeiss mich bitte bitte in den Lostopf. Damit ich mein Glück herausfordern kann und vielleicht mien SUB aufstocken...

    Liebe Grüsse Daniela
    (verfolge dich über Google+ als Daniela Lockenkopf)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne keines der Bücher, daher würde ich gerne in beide Lostöpfe hüpfen

      Löschen
  25. Ich wäre auch gerne dabei :)

    1. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet mir bitte in einem Kommentar die Frage, welches Buch ihr mir absolut NICHT empfehlen könnt.

    Eigentlich habe ich gar kein auch gelesen, was so richtig schlecht war...

    2. Ob ihr für beide Bücher oder nur ein Buch in den Lostopf hüpfen wollt.

    Ich springe für beide Bücher in den Lostopf. Beide klingen interessant :)

    3. Da dies ein Gewinnspiel für meine Leser ist, solltet ihr meinem Blog folgen. Bitte teilt mir in eurem Kommentar mit wie ihr mir folgt.

    I'M FOLLOWING YOU:)

    4. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.

    Bin 21 Jahre alt :)

    5. Ihr solltet einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.

    Ich wohne in Deutschland :)

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    Ein supertolles Gewinnspiel!
    Mir ist bis jetzt noch kein Buch zwischen die Finger gekommen, dass ich dir nicht empfehlen würde und ich denke auch dass man jedem Buch die Chance geben sollte es zu Ende zu lesen denn es könnte ja vielleicht doch ein gutes sein :)

    Ich folge dir auf g+ und würde liebend gerne ins Lostopf springen für "Marmorkuss"

    Liebe Grüße
    Hatice

    AntwortenLöschen
  27. Ahoy Hoernchen,

    tolle Idee, mal Bücher NICHT zu empfehlen :D
    Ich rate (im Bereich Fantasy) ganz stark von "Zwischen Licht und Finsternis" ab, da die Geschichte langweilig, die Charaktere blass, die Lovestory unglaubwürdig und die Hintergründe unklar sind. So wird Lily zum Beispiel von einem Höllenhund angegriffen und von Reagan gerettet. Sie nimmt´s total gelassen, wundert sich gar nicht, dass es Fantasywesen gibt und geht erstmal Reagan mit ihren Hackerkünsten stalken... alles klar!

    Ich würde gerne für Marmorkuss hüpfen und folge dir via GFC als Marysol Fuega ;)

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,

    oh da muss ich unbedingt noch mitmachen, denn das Buch von Jennifer Benkau steht schon ganz lange ganz weit oben auf der Wunschliste. Dementsprechend möchte ich gern für Buch 1 in den Lostopf hüpfen.

    Nicht empfehlen kann ich dir "Bittersweet" von Miranda Beverly-Whittemore. Es hat so ein tolles Cover und einen interessanten Klappentext, aber ich war so enttäuscht davon. Es hat sich echt gezogen ohne das groß etwas passiert ist und ich musste mich regelrecht durch quälen. Also falls du da mal ein Auge drauf werfen solltest, kann ich dir eher davon abraten.

    Ich folge dir schon eine Weile bei Blogger unter ScriptofLife. Und nun auch über Google+.

    Danke für das tolle Gewinnspiel und viele Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,
    danke für das Gewinnspiel, da mache ich gerne mit. Ich würde gerne für beide Bücher in den Lostopf hüpfen und folge dir bei GFC unter dem Namen Lena R. :)
    Gar nicht empfehlen kann ich dir ,,Taking Chances" von Molly McAdams. Ich habe mich so auf die Geschichte gefreut und wurde ziemlich enttäuscht. Die Protagonistin ist einfach nur nervig und trotzdem lieben alle anderen sie, obwohl sie einen Menschen nach dem anderen verletzt. Schade eigentlich, da mir andere Bücher der Autorin gefallen haben.
    Liebste Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen