Samstag, 31. Dezember 2016

[Lesestatistik] Hörnchen querbeet durch den Dezember


Hallo ihr Lieben,

trotz Weihnachtsvorbereitungen und Co. konnte ich im Dezember doch das ein oder andere Buch lesen.

Insgesamt gelesen: 8 Bücher
Gelesene Seiten: 2.949
Seiten pro Tag 95,12 Seiten 

- Mythos Academy 5 - Frostnacht (4 Hörnchen)

Außerhalb der Wertung habe ich, wie jedes Jahr, mein absolutes Lieblingsweihnachtsbuch gelesen: "In unserem Haus soll Freude sein". Leider wird dieses Buch nicht mehr verlegt, was ich furchtbar schade finde. 


Highlight des Monats:
Ich bin absolut begeistert von dieser Cinderella Märchenadaption.
Ihr müsst es unbedingt lesen :-)


Flop des Monats:
Leider konnte mich Donnas Part in der Geschichte nicht wirklich fesseln. Nur macht dies ungefähr die Hälfte des Buches aus.

Überraschung des Monats:
Ich hatte keine großen Erwartungen an den zweiten Teil und war daher total überrascht, dass mir "Küss mich bei Tiffany" sogar besser gefallen hat als der erste Teil.

Enttäuschung des Monats:
So viele sind absolut begeistert von diesem Buch. Vielleicht war daher meine Erwartung zu hoch, aber mich konnte das Buch nicht restlos überzeugen. Es ist jedoch keines Falls schlecht! Ich denke, dass ist eines dieser Bücher wo man einfach zu viel von erwartet hat.


Wie war euer Lesemonat? Habt ihr irgendwelche Empfehlungen für mich oder ebenfalls ein o.g. Buch gelesen? 

Liebe Grüße
Sandra 

Kommentare :

  1. Huhu Sandra,
    du hast mich ja schon mit deiner Rezension von Aschenkindl überzeugt. In 2017 kommen ja auch ein paar Märchenadaptionen auf den Markt. Ich denke da an Ewig (Dornröschen)oder Das Reich der sieben Höfe (Die Schöne und das Biest).

    Magst du mir erzählen, um was es in In unserem Haus soll Freude sein geht? Geht es dort um die Vorbereitungen zum Weihnachtsfest?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      freut mich, das Aschenkindel immer noch bei dir präsent ist ;-)
      Auf Ewig und ganz besonders Das Reich der sieben Höfe (schließlich ist das von Sarah J. Maas ;-))) ) freue ich mich auch schon ganz besonders.

      Es geht um Geschichten von den Familien aus dem Haus am Obertorplatz 23. Insgesamt sind es 6 Parteien und vor allen Dingen die Kinder der Bewohner stehen hier im Fokus. Jeden Tag im Dezember gibt es eine neue Geschichte über sie zu lesen. Da das Buch schon etwas älter ist, werden hier noch ganz andere Werte geschätzt. Das eine Mädchen freut sich z.B. tierisch als sie einen Flötenengel von einer Nachbarin geschenkt bekommt.
      Oder die drei Kinder von der Familie Postel bekommen einen Adventskalender mit Zettelchen geschenkt. Auf denen stehen dann Dinge wie "ihr dürft euch ein Spiel aussuchen". Halt mal keine Schokolade oder größere Dinge.
      Das Buch ist wirklich ganz zauberhaft und es ist total schade das es es nicht mehr zu kaufen gibt.

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hey Sandra,

    Aschenindel habe ich ja auch schon gelesen, wenn auch noch nicht rezensiert. Ein wundervolles Buch, dass mich auch sofort in seinen Bann gezogen hatte. :)
    Diabolic ist noch ein Buch, welches ich unbedingt kaufne und lesen muss, denn ich denke es könnte mich begeistern. *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ruby,

      oh wie schön das dir Aschenkindel so gut gefallen hat wie mir. Da warte ich doch mal gespannt auf deine Rezi :-)
      Ich bin mir sicher, dass Diabolic dich begeistern wird. Also schnell kaufen ;-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Hallo Sandra, :)
    Mythos Academy 5 war für mich der schwächste Band der Reihe, den letzten Band fand ich aber wieder sehr gut. :)
    Aschenkindel werde ich mir auf jeden Fall merken. :) Ich mag Märchenadaptionen sehr. :)
    Die Reihe von Eva Völler möchte ich auch noch gerne lesen. :) Freut mich, dass dich der zweite Teil überzeugen konnte. :)
    Ich wünsche dir einen schönen Januar. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,

      na dann bin ich mal gespannt was ich zum fünften Band der Myhtos Academy sagen werde. Bisher kann mich leider die ganze Reihe nicht wirklich vom Hocker hauen.
      Aschenkindel ist super und ich kann es dir nur empfehlen!
      Ich wünsche dir auch einen tollen und lesereichen Januar :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Huhu Sandra,

    Was dir hat "Die beinahe größte Liebesgeschichte" nicht gefallen? Das geht ja überhaupt nicht. ;) Nein, alles gut, es ist wie es ist.
    "Aschenkindel" hat mir auch gut gefallen, ich werde mal über meine offenstehenden Rezensionen drüberschauen. Wünsche dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Cindy,

      ja Schande über mein Haupt, dass das Buch nicht meins war :-D Ich gelobe Besserung ;-)
      Dann warte ich gespannt auf deine Rezi zu Aschenkindel.
      Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Hallo meine Liebe!

    Mit Schrecken stellte ich gerade fest, dass ich hier noch gar nicht kommentiert habe! :O Das geht natürlich nicht und das muss ich sofort ändern ;)
    8 Bücher sind der wahnsinn! :) Und jaaa, ich beeile mich mit "Aschenkindel" und werde es jetzt direkt als nächstes in Angriff nehmen :D Aber es war ja nicht so toll sollte ich mir einreden, nicht wahr? Damit ich nicht so hohe Erwartungen habe, sonst endet es mit "Aschenkindel" und mir vielleicht so wie bei dir und "Die (beinahe) größte Liebesgeschichte...". Und dass ich "Young World" da jetzt als Flop bei dir sehe...da bin ich doch froh, dass ich es nicht zu Weihnachten bekommen habe :D Und ich freue mich, dass dich der zweite Teil des Zeugenkussprogrammes überrascht hat! :) Yay!

    Liebste Grüße <3
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lauralein, <3

      na das geht natürlich wirklich nicht ;-)
      Du hast im Dezember bestimmt auch 8 Bücher geschafft. Wobei mir einfällt, wolltest du nicht auch eine Lesestatistik machen? :-DDD
      Genau, Aschenkindel war richtig blöd und wird dich total langweilen.
      Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen alle 4 Kategorien wirklich mit Büchern zu befüllen. Also musste Young World als Flop her ;-) Aber vielleicht sollte ich diese Ansicht noch mal überdenken. ^^

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  6. Huhu Sandrachen <3

    OMG, ich habe doch tatsächlich hier auch noch nicht kommentiert, dass muss ich natürlich sofort nachholen! Ich bin ja echt ein bisschen traurig, dass dir "Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums" nicht so gut gefallen hat, weil ich die Geschichte echt mega finde. "Aschenkindel" reizt mich auch sehr und mit "Young World" werde ich definitiv nicht weitermachen bzw. die Reihe eben nicht weiter lesen.

    Drück dich,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ally-Schatz, <3

      ich bin auch furchtbar traurig darüber, dass die beinahe größte Liebesgeschichte nicht auch zu "meinem" Buch geworden ist :-(
      Ich denke, bei Young World machst du nichts falsch, da dir Band 1 ja schon nicht so gut gefallen hat.
      Und Aschenkindel kann ich dir wie gesagt nur ans Herz legen.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  7. Hey Süße,

    von deinen Büchern habe ich bisher nur Aschenkindel gelesen und fand es auch total klasse. *g* Die anderen werde ich mir mal anschauen. ;)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine Liebe,

      Aschenkindel war sooooo toll <3<3<3

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen