Samstag, 12. August 2017

[Rezension] Das Reich der Sieben Höfe 2 - Flammen und Finsternis

dtv 
720 Seiten
19,95 € / 14,99 €
Hardcover / eBook



Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

Feyre und Tamlin sind nach dem Kampf gegen Amarantha an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch die grausamen Erlebnisse unter dem Berg haben ihre Spuren bei Feyre hinterlassen. Innerlich zerissen versucht sie das Geschehene zu verarbeiten. Aber nicht nur Feyre hat sich verändert, auch Tamlin ist nicht mehr der Alte. Und dann taucht Rhysand auf und macht seine Vereinbarung mit Feyre geltend.

Schon nach den ersten Seiten fühlte es sich an, wie nach Hause zu kommen. Dabei ist der Einstieg in das Buch eher traurig, denn Feyre ist hart gebeutelt von den Erlebnissen unter dem Berg. Dennoch war es schon nach kurzer Zeit der Fall, dass ich einfach nur las und las und las und nicht wollte, dass das Buch jemals endet. Ich weiß, dank der Throne of Glass Reihe, dass Sarah J. Maas weiß wie sie den Leser auf jeder Menge Seiten bei Laune halten kann. Trotzdem war ich positiv überrascht, dass sie es auf über 700 Seiten schafft, dass nur zu Beginn der Geschichte ganz minimale Längen auftreten. Ansonsten ist die Story sehr abwechslungsreich und intensiv. Wir lernen furchtbar viele Orte in Prythian kennen und erleben enorme Charakterentwicklungen.

Apropos Charaktere, von denen wurde ich absolut überrascht. Selten habe ich es erlebt, dass diese so intensiv und überzeugend ausgearbeitet wurden. Zu jeder Zeit waren Feyres Verhaltensweisen für mich verständlich und nachvollziehbar. Zudem fand ich es genial, dass sie gerade zu Beginn des Buches sehr mit ihrer inneren Zerrissenheit zu kämpfen hat. Ich fand es toll, dass die Geschehnisse aus Band 1 nicht spurlos an ihr vorbeigegangen sind.
Ein weiterer Lichtblick ist Rhysand. Fand ich ihn in Band 1 schon sehr faszinierend und mysteriös, so fing ich an ihn in Band 2 abgöttisch zu lieben. Er nimmt einen großen Raum in diesem Buch ein, Tamlin Fans könnten möglicherweise davon ein wenig enttäuscht sein. Ich fand es toll und gerade das wir mehr über seine Vergangenheit und seine Beweggründe erfahren, konnte mich restlos überzeugen.
Auch die restlichen Charaktere, gerade Rhysands Freunde, konnten mich sehr überzeugen. Ich mochte sie alle wahnsinnig gerne, da sie Ecken und Kanten haben und mehr hinter ihren Geschichten steckt, als es auf den ersten Blick den Anschein hat.

Auf was ich auf jeden Fall hinweisen möchte ist, dass es in diesem Jugendbuch nicht immer friedlich und sittsam zugeht. Manch ein Jugendlicher könnte mit einigen Szenen überfordert sein. 

Nun heißt es warten, warten auf Band 3 und mir bleibt nur noch zu sagen: Lest diese unfassbar geniale Reihe. Sie zählt jetzt schon zu meinen absoluten Lieblingsreihen!

Hach, ich bin verliebt. Verliebt in Feyre, Rhysand und all die anderen bezaubernden Charaktere. Sarah J. Maas weiß einfach wie man oberhammermegageile Bücher schreibt! Sie ist eine Meisterin ihres Fachs und schafft es, mich 700 Seiten am Buch kleben zu lassen.
5 von 5 Hörnchen und bisher mein Lieblingsbuch des laufenden Jahres!!!


Reihe
1. Dornen und Rosen (Rezi)
2. Flammen und Finsternis
3. A Court of Wings and Ruin
4. ?
5. ?
6. ?

Vielen Dank an den dtv Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares.  
 

Kommentare :

  1. Oh man Sandra,
    verdammt! Ich glaube ich muss dieses Buch früher lesen, als geplant. Das klingt so gut! Dass du Rhysand nun nochmal so sehr ins Herz geschlossen hast, macht es nicht besser! Vielen Dank für diese wundervolle Rezension <3

    Ich freue mich, dass du so eine gute Zeit mit den Charakteren hattest.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja
      du die Leni mach bei ihren Blog eine Leserunde zu den 2. BD. Hättest du lust da mit zu machen?

      Du kannst auch sehr gerne mit machen Sandra.

      LG Barbara
      https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

      Löschen
    2. Hallo Tanja,

      jaaaaa ich kann es immer noch nicht glauben, dass du in der Buchhandlung an Rhysand und Feyre dran vorbeigegangen bist ;-) Rhyssands Geschichte ist sehr interessant und ich bin mir sicher, dass sie dir auch gefallen wird.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    3. Huhu Barbara,

      Lena hatte mich auch schon auf die Leserunde aufmerksam gemacht. Momentan fehlt mir aber so ein wenig die Zeit dafür, sonst hätte ich gerne meinen Senf dazu beigetragen.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    4. Guten Abend
      Oh das ist schade. Vielleicht hast du später mehr Zeit. Lass dich nicht stressen.



      LG Barbara

      Löschen
    5. Huhu Sandra,
      jaaaaa, ich bereue es auch von ganzem Herzen. Aber ich werde es auf jeden Fall noch lesen. Ich freue mich auch schon riesig darauf :o)

      Hi Barbara :o)
      Lena hat mich auch schon auf die Leserunde angesprochen. Ich muss mal schauen, wann ich das Buch lesen werde. Aber ich schaue bestimmt mal vorbei :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    6. @Barbara: Ja vielleicht schaffe ich es noch mal reinzuschauen.

      @Tanja: Und auf den Tag freue ich mich schon sehr :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Liebe Tanja,

    deine Rezension macht ja noch einmal viel mehr Lust auf das Buch und ich freue mich schon riesig es endlich Lesen zu können.

    Alles Liebe,
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sophie,

      ich bin zwar Sandra, aber macht ja nichts ;-)
      Und du kannst dich echt mega auf das Buch freuen. Es ist super toll und ich fand es noch besser als Band 1. Ich hoffe, deine Erwartungen sind dann beim lesen nicht zu hoch.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Hey Sandra
    Noch mal ich.

    Jetzt komme ich wegen deine Rezension. Weil sie ist total toll.
    Ich bin gerade beim Kapitel 14. Ich sag nur das Buch ist genial. Vor allem der Rhysand ist unglaublich gut, sexy, gutaussehend. Er hat sein Bad Boy Images sogar besser drauf als Damon Salvator (The Vampire Diaries (TV)). Kann man in einen Buch Charakter verknallt sein?

    Oh Mann ich lese mal weiter.

    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Barbara,

      es freut mich, dass dir das Buch auch so wahnsinnig gut gefällt! Und Rhysand ist echt total toll. Ich verstehe, dass du dich ein wenig in ihn verknallt hast und natürlich kann man das.
      Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit dem Buch und genieße jede Seite! Es geht viel zu schnell vorbei.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hey,

    tolle Rezension!
    Ich hätte auch nie gedacht, dass 700 Seiten so verdammt kurz sein können und ich wollte, dass es niemals endet... und dann kam die letzte Seite!
    Ich bin einfach hin und weg von Rhysand, von den Reichen, von der Geschichte und von Sarah J. Maas!
    Großartiges Buch!

    Falls du Lust hast, kannst du dir ja auch meine Liebeserklärung mal anschauen :D
    Meine Rezension

    Liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vanny,

      ich kann dich sooo gut verstehen. Ich wusste das Sarah J. Maas toll schreibt, aber bei diesem Buch hat sie sich selbst übertroffen!
      Ich schaue gleich mal bei dir vorbei. :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Hi Sandra,

    ich bin auf Seite 600 und ich liebe dieses Buch! Ich muss dir absolut zustimmen: Ich habe selten so einen überzeugenden Charakter wie Feyre erlebt, ebenso ein so überzeugende Charakterentwicklung! Wirklich beeindruckend.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Desiree,

      es freut mich sehr, dass du dem Buch genauso verfallen bist wie ich. Man möchte auch gar nicht, dass das Buch jemals endet. :-)
      Und Feyre ist ein mega toller Charakter. Ich stimme dir zu, dass ihre Charakterentwicklung wirklich enorm ist.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Ich freue mich so auf den nächsten Band :-)

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
    3. Ich mich auch! Leider müssen wir noch sooo lange warten. :-(

      Löschen
  6. Hallo Sandralein, <3

    ich habe jetzt nur dein Fazit gelesen, da ich Band 1 ja noch nicht gelesen habe, was sich jetzt allerdings ganz schnell ändern wird. Ich finde es so toll, dass alle Band 2 sogar noch mehr lieben als den ersten.

    Küsschen, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Allylein, <3

      ich hätte auch nicht damit gerechnet, dass mich Band 2 noch mehr begeistern würde als Band 1, aber es ist so. Du musst die Reihe unbedingt einschieben, wenn du mal keine Rezi-Ex hast, es lohnt sich wirklich!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  7. Hallo Lieblings-Sandra <3,

    da ich den zweiten Band, wie du ja weißt, noch nicht gelesen habe, habe ich jetzt erstmal nur dein Fazit gelesen. Es klingt einfach nur toll und auch dass, was du mir bisher erzählt hat, macht mich ganz neugierig auf diesen zweiten Teil.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lieblings-Uwe, <3

      ich bin mir sicher, dass du deine Freude mit diesem Buch haben wirst. Es war ein Buch wo ich immer trauriger wurde, als die letzten Seiten in Sicht kamen und das bei einem 700 Seiten Wälzer!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  8. Hallo liebe Sandra :)

    Deine Rezi trifft den Nagel wirklich auf den Kopf! Ich liebe die Reihe wohl genauso abgöttisch wie du und kann es nicht erwarten, dass der dritte Band endlich erscheint. Selten hat mich ein Buch so stark mitgerissen und mitfiebern lassen! Ganz großes Kino 😍

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Lisa,

      vielen Dank für deine Worte. Und ich merke schon das wir auf einer Wellenlänge sind, was diese absolut geniale Reihe angeht. Ich frage mich, wie wir die Zeit bis Band 3 überstehen sollen ;-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Hallihallo :)

      Das wird wirklich ganz hart, die Wartezeit bis zum dritten Band zu überstehen 😕 Aber ich freue mich schon sooooooo sehr 😍 Und ich bin richtig gespannt, ob es der Autorin gelingt die tolle Geschichte aus dem zweiten Band noch einmal zu toppen!

      Liebe Grüße,
      Lisa von Prettytigers Bücherregal

      Löschen
    3. Huhu,

      ich bin auch furchtbar gespannt, ob sie Band 2 noch toppen kann. Es scheint mir fast unmöglich, aber ich hoffe darauf das er einfach genauso gut wird. Dann bin ich schon zufrieden ;-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  9. Hallo Sandra,
    ich war auf der Suche nach guten Fantasy-Büchern, da haben mir deine Besprechungen (besonders auch die, nicht nicht allzu positiv ausgefallen sind!) sehr geholfen. Dieses hier schaue ich mir auf jeden Fall mal näher ab, der erste Band wandert gleich auf die Wunschliste. Hast du noch weitere Tipps in der Hinterhand für jemanden, der gern High Fantasy liest?
    Viele liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jana,

      es freut mich, dass ich dir mit meinen positiven wie auch negativen Meinungen ein wenig helfen konnte. Das Reich der sieben Höfe kann ich dir wirklich nur ans Herz legen. Die Reihe ist absolut genial.
      Wenn dir die Bücher gefallen, dann kann ich dir die andere Reihe der Autorin "Throne of Glass" sehr ans Herz legen. Throne of Glass geht noch mehr in Richtung High Fantasy und ist genauso genial!
      Auch die Reihe "Die Königin der Schatten" konnte mich absolut überzeugen. Das ist eher ein Mix aus Dystopie und High Fantasy. Kennst du die Reihe?

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen