Freitag, 10. November 2017

[Rezension] Luna - Im Zeichen des Mondes

ivi 
368 Seiten
12,99 € / 9,99 €
Hardcover / eBook


An ihrem dreizehnten Geburtstag erhält Analina, Kronprinzessin von Arden, eine Nachricht, die ihr bisheriges Leben verändert: Auf Befehl ihrer Mutter soll sie ihrer Heimat den Rücken kehren und Schülerin an der Akademie des Meeres werden, um sich für den kommenden Krieg gegen die mysteriöse Schwarzmagierin Gwenda ausbilden zu lassen, die im Sumpfgebiet Ardens ihre Fäden spinnt. Mit ihren engsten Freunden tritt Analina eine Reise durch das Reich ihrer Vorfahren an, um das zu schützen, was sie in sich trägt – die Seele des Mondvogels, jenes magischen Geschöpfs, das Analinas Erbe retten soll. Doch nicht nur die Königin der Sümpfe hat Geheimnisse, von denen Analina nichts ahnt ...

Auf der jungen Analina lastet große Verantwortung. Nicht nur, dass sie die Kronprinzessin von Arden ist, auch schlummern in ihr die magischen Fähigkeiten des Mondvogels. An ihrem dreizehnten Geburtstag erfährt Analina von ihrer Mutter, dass sie sich gemeinsam mit einer ausgewählten Gruppe an Gefährten auf die gefährliche Reise zur Akademie des Meeres begeben soll. Dort soll Analinas Magie besser ausgebildet werden und auch endlich die Magie des Mondvogels geweckt werden. Denn die böse Schwarzmagierin Gwenda plant einen Krieg gegen Analinas Mutter und das Königreich.

Klappentext und Cover sprachen mich sofort an. Zudem war ich neugierig darauf ein Buch aus dem neuen you&ivi Programm für jüngere Leser zu lesen. Und ich kann schon so viel vorweg nehmen: Ich bin begeistert! Natürlich merkt man der Geschichte an manchen Stellen an, dass sie für junge Leser (12 Jahre) geschrieben wurde, dies hat mich aber absolut nicht gestört. Viel mehr bin ich der Meinung, dass dieses Buch auch viele ältere Leser überzeugen und begeistern wird.

Die im Buch skizzierte Welt verzaubert ab der ersten Seite. Dies liegt unter anderem an den wunderschönen Namen und intensiven Beschreibungen der Orte. Oftmals kam es mir so vor, als wäre ich direkt vor Ort und würde mit Analina und ihren Freunden durch das Land wandern. Sehr gefreut habe ich mich darüber, dass das Erzähltempo trotz aller Beschreibungen konstant hoch gehalten wird. Auf Analinas Reise begegnen ihr viele interessante Wesen, Menschen und Tiere wie Wassernymphen, Drachen oder Schneeriesen. Die Spannung ist konstant hoch. Immer wieder passieren neue, unvorhergesehene Wendungen.

Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Zwar liegt das Hauptaugenmerk auf Analina, aber auch ihre Mutter oder der königliche Berater bekommen ihre eigene Sichtweise in diesem Buch. Durch die Perspektivwechsel erfährt der Leser daher sowohl was auf der Reise, als auch was im Schloss passiert.
Mein einziger Kritikpunkt ist, dass ich eine Landkarte vermisst habe. Es gibt wirklich viele Orte in Arden und ich hätte es schön gefunden zu wissen, wo sich welcher Ort befindet und wo die Freunde gerade entlang reisen.

Analina und ihre Art konnten mich ab der ersten Seite gefangen nehmen. Sie ist ein furchtbar mutiges Mädchen, welches sich doch eigentlich nur nach der Nähe ihrer Mutter sehnt. Diese kann ihre Liebe aber nur schwer zeigen. Dadurch hat Analina schon mit jungen Jahren gelernt Enttäuschungen und Verletzungen zu verarbeiten. Ich fand es teilweise schon sehr traurig mitzuverfolgen wie distanziert, abweisend und reserviert die Mutter Analina gegenüber ist.
Die restliche Gruppe ist eine bunte Mischung aus diversen Wesen. Mit von der Partie sind z.B. eine Waldelfe, ein Schneeriese und ein Gnom. Und auch die beiden besten Freunde von Analina sind nicht menschlich. Dadurch bildet sich eine gegensätzliche aber sehr unterhaltsame Gruppe.

Wäre ich nicht schon so begeistert von dem Buch, dann hätte mich wahrscheinlich das Ende überzeugen können. Denn dieses endet stellenweise doch wieder anders, als ich dies vermutet hätte. Nun warte ich ganz ungeduldig auf Band 2 und hoffe sehr, dass die Autorin das hohe Niveau des ersten Bandes beibehalten kann.

Märchen meets Herr der Ringe die Gefährten – so würde ich dieses Buch betiteln. Eine atemberaubende Reise durch bezaubernde Orte voller Magie ließen mich wunderschöne Lesestunden erleben. Die Gruppenkonstellation könnte bunter und vielfältiger nicht sein und sorgt daher für sehr gute Unterhaltung. Ich bin wirklich schwer begeistert und kann dieses Buch wirklich jedem – egal ob Jung oder Alt – nur wärmstens empfehlen. Ein toller Ideenreichtum wird hier mit Werten wie Freundschaft, Loyalität sowie Hoffnung und Träumen vermischt.
5 von 5 Hörnchen


Reihe
1. Luna - Im Zeichen des Mondes
2. Aqua - Im Zeichen des Meeres (erscheint am 1.6.18)
3. ?

Kommentare :

  1. Huhu Sandra-Schatz, <3

    oh, die Geschichte klingt ja wirklich ganz wundervoll!!! Ich denke, ich muss das Buch doch noch auf die Wunschliste packen, du hast mich also voll und ganz überzeugt :D

    Super schön geschrieben.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine allerliebste Ally, <3

      das Buch muss ganz dringend auf deine Wunschliste! Es ist soooo toll! <3<3<3 Schade, dass ich schon dein Geburtstagsgeschenk habe ;-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Oh wie schön! Dich hat es auch so begeistert!
    Ich war ja vor dem Lesen schon total in das Cover vernarrt und hab so gehofft, dass auch die Geschichte etwas besonderes sein wird: und das ist sie ♥ Freu mich schon sehr auf die Fortsetzung! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aleshanee,

      ja ich fand es absolut genial! Das Cover war auch wirklich einer der ausschlaggebenden Punkte bei mir, weshalb ich mir das Buch geholt habe.
      Ich bin schon mega gespannt auf die Fortsetzung. Zum Glück müssen wir nicht lange darauf warten :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Guten Morgen Sandra,
    das Cover ist so unglaublich schön. Ich hätte beim ersten Blick darauf aber auch nach dem Lesen der Inhaltsangabe nicht gedacht, dass es sich hierbei um eine Geschichte für jüngere Leser/innen handelt. Deine Rezension klingt so gut. Ich glaube das Buch werde ich mal im Auge behalten.

    Ich freue mich,dass du so eine schöne Zeit mit der Geschichte verbringen durftest.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Tanja,

      das Cover ist wirklich ein totaler Hingucker. Das stimmt, vom Cover her würde man nicht unbedingt erwarten, dass es für jüngere Leser ist. Und ich kann dir das Buch wirklich nur ans Herz legen.

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hallo liebe Sandra,

    das Buch ist auch schon auf meiner Wunschliste gelandet, denn ich habe schon einige begeisterte Rezensionen dazu gelesen. Auch deine Interpretation "Märchen meets Herr der Ringe" hört sich ganz bezaubernd an! Ist das Ende denn offen, wenn du so auf Band 2 hinfieberst? :-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Desiree,

      da gehört das Buch auch definitiv hin! Ich fand es echt klasse. :-)
      Mh so offen fand ich das Ende eigentlich nicht. Also bei einem anderen Buch hätte ich mit dem Ende für die nächsten Monate gut leben können. Hier will ich aber unbedingt wissen wie es weitergeht :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Hallo liebe Sandra,

      das spricht ja für das Buch, wenn man am Liebsten sofort weiter lesen möchte!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  5. Hallo Sandra, :)
    mir ist das Buch schon in den Neuerscheinungen aufgefallen und das, was du darüber schreibst, klingt echt toll. :) Ich finde besondere diese gemischte Gruppe sehr interessant. :) Und die Geschichte klingt sowieso toll. :) Definitiv ein Buch für die Wunschliste. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,

      die Gruppe war auch echt klasse zusammengestellt und hat mich zwangsläufig an Herr der Ringe die Gefährten erinnert. :-) Also von mir bekommst du eine ganz klare Empfehlung für das Buch ;-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  6. Hallo liebe Sandra,

    ich habe das Buch auch schon gelesen und fand es einfach ganz wundervoll. Eine supersüße Geschichte, zauberhafte Umsetzung und greifbare Charaktere. Es lohnt sich einfach zuzugreifen und sich verzaubern zu lassen. :)
    Schön, dass es auch dir so gut gefallen hat.

    Liebe Grüße, Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Ruby,

      dank deiner Rezi habe ich mich auch schon sehr auf dieses Buch gefreut. Ich kann dir nur zustimmen, dass Buch ist total besonders und wunderschön. Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig auf Band 2! <3

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Hey Sandra,

      ach schau einer an. Das habe ich doch gar nicht mehr im Kopf gehabt. Dann freue ich mich ja umso mehr, dass dich meine Rezi nicht an der Nase herumgeführt hat. *gg*

      Ohja ich auch. Wenn ich mir den Titel vom zweiten Band anschaue, habe ich das Gefühl dass es eventuell dieses Mal um einen anderen Charaktere gehen könnte. Ich bin schon unglaublich gespannt.

      Liebe Grüße, Ruby

      Löschen