Donnerstag, 26. April 2018

[Lesestatistik] Hörnchen querbeet durch den März


Hallo ihr Lieben,

der Messemonat März ist nun auch schon wieder vorbei und die Vorfreude auf die Messe in Frankfurt kann beginnen. :-)
Im März habe ich zwar nicht so viel gelesen, wie in den letzten Monaten, dafür waren zwei echte Highlights für mich dabei, aber auch eine Enttäuschung.

Insgesamt gelesen: 6 Bücher
Gelesene Seiten: 2.864

Seiten pro Tag: 92,38 Seiten 

- Time School 2 - Auf ewig mein (4 Hörnchen)   
 
Highlight des Monats:
Mein Highlight ist wirklich keine große Überraschung. Das Finale vom Reich der sieben Höfe war bombastisch gut, auch wenn ich minimale Kritikpunkte hatte, war es dennoch ein wahrer Lesegenuss!

Flop des Monats:
Nicht so wirklich warm bin ich mit den "Chroniken von York" geworden. Hier hatte ich mir eine etwas andere Art der Schatzsuche vorgestellt und auch mit den ultra pfiffigen Kids musste ich erst klar kommen.
 
Überraschung des Monats:
Die Überraschung war für mich dieses Mal "Time School 2". Ich fand den ersten Band damals ganz gut, aber hatte doch auch einige Kritikpunkte. Zwar haben mich auch in Band 2 ein paar Dinge gestört, aber dieser hat mir doch deutlich besser gefallen als der erste Teil der Reihe.

Enttäuschung des Monats:
Dieser Punkt geht auch an die "Chroniken von York".

Wie war euer Lesemonat?
Habt ihr irgendwelche Empfehlungen für mich oder ebenfalls ein o.g. Buch gelesen? 

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare :

  1. Hi liebe Sandra,

    wie du weißt haben mich die Chroniken von York ja auch nicht 100 % begeistern können, eigentlich sehr schade! Gestern habe ich tatsächlich Feyres und Rhysands Geschichte zu Ende gelesen und bin sehr begeistert. Tamlin hat tatsächlich ein paar Karmapunkte wieder gutgemacht :-D

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Desiree,

      ich finde es auch total schade, dass Potenzial bei den Chroniken von York so ein wenig verschenkt wurde.
      Und es freut mich sehr zu hören, dass Tamlin noch ein wenig bei dir punkten konnte :-) Dass dir der Rest des Buches super gefällt, war mir schon fast klar. Was wollen wir schließlich anderes von Sarah J. Maas erwarten. ;-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Ja, die Frau hat mich mit den sieben Höfen total umgehauen! Deswegen will ich ja auch mit Throne of Glass anfangen, aber aktuell habe ich noch einige Reziexemplare zu Hause, die Vorrang haben.

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
    3. Mir hat DRd7H alles in allem etwas besser gefallen als ToG, dennoch ist auch diese Reihe absolut genial! Aber klar die Rezi-Ex haben Vorrang. Ich habe jetzt nur noch eines hier liegen und freue mich schon sehr darauf zu einem SuB-Buch zu greifen. :-)

      Löschen
  2. Hallo Lieblings-Sandra <3,

    ich hätte wetten könnten, dass du deinen Lesemonat März schon gepostet hattest. So kann man sich täuschen :)

    Nichtsdestotrotz sieht dein März richtig gut aus. "Scythe 2" werden im Anschluß an mein aktuelles Buch lesen und dann können wir uns endlich austauschen :)

    Ich hoffe, dein April konnte deine Erwartungen erfüllen und freue mich schon auf deinen Bericht.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lieblings-Uwe, <3

      normalerweise poste ich den auch in den ersten 10 Tagen eines Monats, aber dieses Mal bin ich irgendwie total drüber weg gekommen. Dabei war der Post schon lange fertig.
      Schön das du dann bald mit Scythe starten wirst. <3
      Mit dem April bin ich bisher sehr zufrieden.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Huhu Sandra,
    ich wundere mich nicht, dass der Abschluss des Reichs der sieben Höfe das Highlight des Monats für dich war. Die Autorin schreibt auf so einem hohen Niveau. Für mich gab es ein paar kleine Kritikpunkte, die aber im Vergleich zu diesem genialen Gesamtwerk einfach auch nicht ins Gewicht fallen.
    Ich wünsche dir einen wundervollen Lesemonat Mai und hoffe, dass wieder so ein wundervolles Highlight mit dabei sein wird :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      ich hatte auch ein paar kleine Kritikpunkte an der Geschichte, die aber wirklich meckern auf hohem Niveau sind. Da sind wir uns also auch einig.
      Ich bin auch gespannt was der Mai bringen wird, da ich den Rezi-Ex Stapel abgearbeitet habe und nun mir Bücher von meinem SuB schnappen kann.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hallo Sandra-Schatz, <3

    6. Bücher sind für dich zwar nicht so viel, für mich allerdings schon, daher finde ich deinen März sehr gut :). Zu unserem "Reich der sieben Höfe" muss ich gar nicht mehr viel sagen, außer Liebe pur!!! Bei den "Chroniken von York" sind wir uns ja ebenfalls sehr einig, schade, dass es nicht so gut ist wie erhofft.

    "Sternenfinsternis" war ein tolles Finale und auf "Scythe" freue ich mich sehr.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine allerliebste Ally, <3

      ich war mit den sechs Büchern im März auch echt zufrieden. Gerade weil DRd7H ja ein ordentlicher Wälzer ist.
      Die Chroniken von York war leider echt enttäuschend und ich denke, die Reihe werde ich auch nicht weiterlesen. Dafür hat es mich dann zu wenig packen können.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Hallöchen liebe Sandra,

    wie viele Bücher liest du durchschnittlich im Monat wenn dein März nicht "so gut" war? Das würde mich ja mal interessieren :D Ich hab für mich momentan ein gutes Mittelmaß von 5 Büchern pro Monat gefunden, aber das ist dann auch immer davon abhängig, ob ich gerade Lust oder Zeit habe. Aber gut, da erzähle ich dir ja nichts neues :D

    "Scythe" und "DRdsH" sind einfach nur mega. Zu Neal Shusterman hab ich dir schon meine Meinung zur Rezi dagelassen. Nun aber zu unserer geliebten Sarah. Also ich musste ja Band 3 Anfang April lese. Es ging nicht anders. Ich wollte nicht mehr warten und dieses Finale ist echt einfach nur gradios, gigantisch, mega toll. Auch wenn ich sagen muss, dass Band 2 für immer mein Liebling sein wird. Was waren denn deine kleinen Kritikpunkte?

    "Time School" möchte ich auch unbedingt lesen, einfach weilich "Zeitenzauber" so schön fand. Mal sehen, wann es hier so weit ist.

    "York Chroniken" hatte ich anfangs auf dem Schirm, aber mittlerweile reizt mich die Geschichte gar nicht mehr. Ist das eigentlich ein Einzelband oder wieder ein Auftakt?

    Ich hoffe dein April war buchteschnisch mindestens genauso gut, wie der März.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend und lass mal liebe Grüße da,
    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caterina,

      normalerweise liege ich auch so bei 6 Büchern. Der Januar und der Februar waren aber deutlich besser, so dass ich daher geschrieben hatte, dass ich nicht ganz so viel gelesen habe. Und Zeit wäre echt etwas was man in Unmengen gebrauchen könnte.

      Nun zum RdsH, mich hat so ein wenig das unrealistische Ende gestört. Aus Spoilergründen (falls jemand anders den Kommentar liest) möchte ich gar nicht so viel verraten, ich sage nur Amren, da hätte ich mir die erste Lösung auch gewünscht und nicht die zweite Lösung. Ich hoffe, du verstehst was ich meine :-D Außerdem war mir Feyre zu Anfang zu sehr von Hass getrieben, da hat sie sich stellenweise nicht wirklich von Tamlin unterschieden. Und ja, Band 2 wird daher auch mein Liebling bleiben.

      Hast du die Zeitenzauber Reihe schon komplett gelesen? Ich habe sie auch total geliebt, von daher musst du Time School auch bald lesen, da gibt es nämlich unterhaltsame neue Charaktere.

      Die Chroniken von York ist eine Trilogie. Ich werde sie aber nicht weiterlesen.

      Und ja mein April war genauso gut wie der März. Ich hoffe deiner auch?

      Ich wünsche dir auch einen wundervollen Abend und ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. An sich wäre es wirklich praktisch, wenn man zu den neuen Büchern noch die nötige Lesezeit dazu bekommen würde :D Das wäre doch mal was.

      Ja ich glaube ich weiß, was du bzgl. Amren meinst mir hätten beide Lösungen gefallen ^^ bin jetzt aber im Nachhinein doch ganz froh, dass die Autorin das so gemacht hat. Ich fand das Ende zwar echt schön, aber mir war es dann doch fast ein wenig zu viel, daher kann ich dich gut verstehen, dass du es etwas unrealistisch fandest.

      Ja die Zeitenzauber-Bücher hab ich alle gelesen. War einfach ein Muss, weil ich Venedig total mag und Zeitreise sowieso :D Ich freu mich auf "Time School" ^^

      Ah doch eine Trilogie. Das habe ich mir schon fast gedacht. Einzelbände sind ja nicht mehr so aktuell. Schade eigentlich. Manchmal fänd ich ein Einzelband zur Abwechslung ganz gut. So fängt man immer neue Reihen an und kommt mit den anderen nicht weiter.

      Mit meinem April bin ich auch sehr zufrieden, allein DRdsH 3 hebt den Monat etwas hoch :D

      Löschen
    3. Deine Idee mit den Büchern und der dazugehörigen Lesezeit wäre absolut perfekt. Blöd das es sowas nicht gibt. :-(

      Und schön das du mich bei Amren verstanden hast.

      Ich finde es auch total schade, dass Einzelbände nicht so oft vorkommen. Es ist allerdings auch schon vorgekommen, dass ich mir bei einem Einzelband lieber eine Trilogie gewünscht hätte und andersherum. Wahrscheinlich wünscht man sich immer genau das Gegenteil von dem was man bekommt;-)

      DRdsH hebt wirklich jeden Monat hervor. Ich gehe auch davon aus, dass es zu meinen Jahreshiglights gehören wird. :-)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr!

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung (verlinkt).