Samstag, 23. Mai 2020

[Hörbuch-Rezension] Waldo Wunders fantastischer Spielzeugladen - Wo Wünsche wahr werden

DAV 
Sprecher: Julian Greis
Hörzeit: 2:38 Stunden
gekürzte Ausgabe
ab 8 Jahren
2 CDs
12,99 €

Waldo Wunder hat Lennis Talent erkannt und möchte ihm das magische Spielzeughandwerk beibringen. Dazu soll Lenni für jedes Kind das einzig wahre Spielzeug finden. Bei anderen gelingt ihm das spielend, nur für sich selbst ist er noch auf der Suche. Aber auch so gibt es genug für ihn und seine Freundin Merle zu tun. Als Lieferungen aus der Spielzeugfabrik ausbleiben und seltsame Dinge geschehen, müssen Lenni, Merle, ein sprechendes Buch und ein tapferer Elfenkrieger herausfinden, was dahintersteckt!
 
Lenni befindet sich bei Waldo Wunder in der Ausbildung zum angehenden Spielzeugmacher. Bei Waldo lernen Lenni und seine Freundin Merle alles was es über das Handwerk des Spielzeuges zu wissen gibt. Doch Lenni ist immer noch auf der Suche nach seinem einzig wahren Spielzeug. Denn nur mit diesem kann er ein echter Spielzeugmacher werden. Dann bleiben jedoch Lieferungen aus der Spielzeugfabrik aus und die Kinder versuchen der Sache auf den Grund zu gehen.

 Nachdem mir das erste Buch von Waldo Wunders fantastischem Spielzeugladen so viel Freude bereitet hat, habe ich mich riesig auf diesen zweiten Band gefreut. Nachdem ich nun diesen Teil beendet habe, kann ich sogar sagen, dass mir dieser sogar noch besser als Band 1 gefallen hat. 

Der Spielzeugladen von Waldo Wunder entfaltet auch in dieser Fortsetzung wieder seine Magie. Ich mag den Spielzeugladen mit all seinen Bewohnern super gerne. Als Kind waren Spielzeugläden das Größte für einen selbst. Wie gerne hätte man mal in einem von ihnen übernachtet. Dieser Traum wird für Lenni und Merle jede Nacht wahr. Denn die Kinder haben von Waldo Wunder die Aufgabe bekommen sich um das Spielzeug, das in der Nacht lebendig wird, zu kümmern.

Lenni liebt seine Aufgabe und geht voll in ihr auf. Eigentlich könnte alles perfekt sein, wenn ihm nicht noch sein einzig wahres Spielzeug fehlen würde. Ein klein wenig neidisch ist Lenni ja schon auf Merle, so hat diese bereits das für sie absolut passende Spielzeug gefunden.
Merle konfrontiert Lenni in diesem Band mit einer Aussage, die nicht nur ihn, sondern auch mich überrascht hat. Mir hat diese Entwicklung sehr gut gefallen. Denn Merle hat sich die Entscheidung gut überlegt und sich für das entschieden, was ihr im Leben am wichtigsten ist. Eine schöne Botschaft für die jungen Leser.
Waldo Wunder ist ein älterer Herr, den man als Leser einfach nur in sein Herz schließen muss. Ich bin ein großer Fan von ihm, da man ihm die Liebe zu seinem Spielzeug und dem ganzen Spielzeugladen immer anmerkt.
Mein Lieblingscharakter ist aber weiterhin das Buch Sir Richard, der einen mit seiner neunmalklugen und etwas eitlen Art immer wieder zum Schmunzeln bringt.

Die Spannung ist der Altersstufe ab 8 Jahren angepasst. Es gibt einen Bösewicht, der jedoch nicht zu dunkel oder gar unheimlich daher kommt. Zudem gilt es erst einmal herauszufinden warum die Lieferungen aus der Spielzeugfabrik ausfallen. Und so besuchen Waldo Wunder, Lenni und Merle die Spielzeugfabrik. Natürlich hat Autorin Anne Scheller wieder das richtige Händchen bewiesen und zaubert eine grandiose Kulisse aufs Papier. Die Fantasie der Leser und Zuhörer schlägt Purzelbäume und ich wäre wahnsinnig gerne mit Lenni und Merle durch die Fabrik gewandert.

 Wenn eine Geschichte von Hörbuchsprecher Julian Greis vertont wird, dann ist das schon immer ein gutes Zeichen dafür, dass eigentlich nicht viel schiefgehen kann. Denn ich mag seine Stimme unglaublich gerne. Sie strahlt eine frische und Klarheit aus und ist für ein Kinder- oder Jugendbuch einfach die perfekte Wahl. Ich mochte es total gerne wie er Lenni, Merle und die vielen Spielzeuge zum Leben erweckt hat.
 
Der zweite Band von Waldo Wunders fantastischem Spielzeugladen hat mir noch besser gefallen als der erste Band. Ich liebe die Atmosphäre und magische Stimmung im Spielzeugladen. Julian Greis ist die perfekte Wahl als Hörbuchsprecher und die unterhaltsame Geschichte hat mir großes Vergnügen beschert. Viel zu schnell war dieses süße Abenteuer wieder vorbei.
Ich vergebe natürlich 5 von 5 Hörnchen.
 
1. Waldo Wunders fantastischer Spielzeugladen (Rezi)
2. Wo Wünsche wahr werden
 
Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Hörbuch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Hörbuch, zum Autor sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare :

  1. Hallöchen Lieblings-Sandra <3,

    irgendwie erinnert mich die Geschichte an die Filmreihe "Toy Story", welche ich toll finde. Auch, dass was du über die Kinder und im Besonderen mit dem Buch Sir Richard geschrieben hast, klingt nach jeder Menge Lesespaß. Wird es noch mehr Bände geben?

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Lieblings-Uwe, <3

      aufgrund des Spielzeugs ist der Vergleich auf jeden Fall verständlich. Auch wenn die Story eine ganz andere ist. Aber trotzdem sind beide Formate super. Leider kann ich dir nicht sagen, ob es weitergehen wird. Ich hoffe aber sehr.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Huhu Sandra-Schatz, <3

    wie schön, dass es mit dem wundervollen Spielzeugladen weitergeht :) Das Setting finde ich so großartig und auch die Idee mit dem speziellen Spielzeug für jeden gefällt mir sehr. Merles Aussage macht mich jetzt neugierig, die darfst du mir per WA gerne verraten. Und Julian Greis ist wirklich ein toller Sprecher, ich höre ihn auch so gerne, wie du ja weißt!

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Ally-Schatz, <3

      ich habe nun mit Beast Changers begonnen und auch da spricht Julian Greis, wie du ja weißt. Er macht das wirklich toll!
      Aber auch der Wunderladen ist ein zauberhafter Ort der einen zum Träumen einlädt. Merles Entschluss teile ich dir gerne per WA mit.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Hallo liebe Sandra,
    ich darf diesen Teil auch bald lesen, daher habe ich mich jetzt nicht gespoilert und Deine Inhaltsangabe gelesen. Deine Meinung aber zu dem 2. Teil finde ich super- ich freue mich schon sehr wenn ich in die Geschichte eintauchen darf.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Andrea, ♥

      oh wie schön, dass du dieses Leseerlebnis noch vor dir hast! Ich bin gespannt was du dazu sagen wirst und wie dir die Entwicklungen gefallen werden.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr!

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung (verlinkt).