Samstag, 17. Oktober 2020

[Hörbuch-Rezension] Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch


Sprecher: Svenja Pages
Hörzeit: 11:49 Stunden
ungekürzte Lesung
ab 14 Jahren
nur als Download
20,95 €

Als Sheera festgenommen und in den Palast der Hochalben gebracht wird, fürchtet sie um ihr Leben. Denn sie ist nicht nur eine gesuchte Diebin, sondern auch eine Nachtalbe – ein geächtetes Wesen der Dunkelheit. Ihre Festnahme hat allerdings einen anderen Grund: Sheera soll an einem Wettstreit um den Königsthron teilnehmen. Wenn sie das tödliche Spiel überleben will, darf sie niemandem vertrauen – weder ihren adeligen Konkurrentinnen noch dem jungen Kommandanten der Armee. Doch Sheera wird schon bald einem weitaus gefährlicheren Feind gegenüberstehen: dem Kronprinzen des Menschenreichs …
 
Sheera ist eine Nachtalbe, eine gesuchte Diebin und wird von den Hochalben gemieden und geächtet. Dann wird sie jedoch festgenommen und Sheera hat große Angst vor den Folgen, die das für sie haben könnte. Überraschenderweise landet Sheera jedoch nicht im Kerker, sondern soll an einem Wettstreit um den Königsthron teilnehmen, die aktuelle Königin der Alben liegt nämlich im Sterben.
Sheera merkt schnell, dass es am Hof viele Alben gibt, die nichts für sie übrig haben, sondern sie sogar verabscheuen. Kann Sheera dennoch die zukünftige Königin werden?

Da ich bisher noch kein Buch von Autorin Jennifer Alice Jager gelesen habe, jedoch schon sehr viel Positives über ihre Bücher gehört habe, wollte ich unbedingt Moonlight Touch lesen. Denn diese Fantasywelt klang nach einem tollen Schmöker.

Bereits der Einstieg hat die Lust auf die Geschichte ordentlich geweckt, denn von Anfang an ist die Welt in die Jennifer Alice Jager uns entführt sehr facettenreich und komplex. Dabei wird die Geschichte nicht nur aus der Sichtweise von Sheera erzählt, sondern wir tauchen auch in die Gedankengänge vom menschlichen Königssohn Lysander ein.

Wie nicht anders zu erwarten, führen die beiden Erzählstränge unweigerlich zueinander. Und dadurch wird die Geschichte noch einmal so viel besser, als sie
ohnehin schon ist. Denn Sheera und Lysander sind ein tolles Paar und ergänzen sich gut.

Aber auch jeder für sich ist ein Charakter der durch Stärke und Entschlossenheit überzeugt. Dabei strahlt vor allen Dingen Sheera diese Eigenschaften ab der ersten Seite aus. Wohingegen Lysander erst aufgrund eines Ereignisses an Reife, Mut und Entschlossenheit gewinnt.

Die erdachte Welt der Alben und Menschen hat mir große Freude bereitet. Ich hätte es schön gefunden, wenn es eine Landkarte im Booklet gegeben hätte, da ich mir so die gesamte Welt noch besser hätte vorstellen können und auch die Reise der Protagonisten noch greifbarer gewesen wäre.

Die Handlung ist, wie zu Beginn meiner Rezension angemerkt, sehr facettenreich. Ständig passiert etwas Neues und auch die Charaktere und ihre Entscheidungen wissen zu überzeugen und auch zu überraschen.

Etwas enttäuscht war ich von Hörbuchsprecherin Svenja Pages. Ich hätte mir hier mehr Ausdrucksstärke und Individualität gewünscht. Sheera vertont sie wirklich toll, aber ich finde, ihre Vertonung von Lysander hätte etwas extremer sein müssen. Für mich klangen die beiden Sichtweisen der Protagonisten stellenweise doch sehr gleich.

Das Ende ist äußerst dramatisch und die Ereignisse überschlagen sich fast. Nach diesem genialen Auftaktband wünscht man sich sehnlichst den zweiten Teil herbei.

 
Mit einem explosiven Feuerwerk an Ideen startet Autorin Jennifer Alice Jager in diesen Reihenauftakt. Eine interessante Fantasywelt und eine facettenreiche und spannende Geschichte sorgen dafür, dass man förmlich durch die Handlung fliegt. Etwas enttäuscht war ich von der Hörbuchsprecherin, die für mich ein wenig mehr Varietät bei den zwei Charakteren hätte zeigen können.
Ich vergebe 4,5 von 5 Hörnchen.

1. Moonlight Touch
2. Midnight Soul (erscheint als Buchausgabe am 29.1.2021)
 
Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Hörbuch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Hörbuch, zum Autor sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare :

  1. Hallo Sandra

    Von Jennifer Alice Jager sind mir schon einige Bücher begegnet, aber bisher bin ich leider auch noch nie dazu gekommen, eines davon zu lesen. Dein Kritikpunkt mit der Landkarte kann ich nachvollziehen, seitdem ich vermehrt Print-Exemplare lese, weiss ich solche Karten auch immer mehr zu schätzen. Ich verfolge auch gern die Reise der Charaktere. :)

    Schön, dass dich das Buch insgesamt überzeugen konnte. Ich werde es mir vormerken, wenn ich mich endlich dazu entscheide, ein Buch der Autorin zur Hand zu nehmen.

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel,

      nach dieser tollen Geschichte möchte ich unbedingt noch weitere Bücher der Autorin lesen oder hören. Vor allen Dingen ihre Terra-Reihe reizt mich sehr. Ich kann dir Moonlight Touch auf jeden Fall empfehlen!

      Und ja so ne Karte ist schon mega wichtig. :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Huhu Sandra-Schatz, <3

    mich freut es sehr, dass dir das Buch bzw. Hörbuch auch so gut gefallen hat. Jennifer Alice Jager kann es einfach :). Die Idee ist zwar nicht komplett neu, aber super umgesetzt. Ich mochte es sehr, wie die beiden Handlungsstränge zu einem wurden. Und das Ende macht soooo neugierig auf Band zwei, an den ich hohe Erwartungen habe.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ally-Schatz,<3

      ich stimme dir zu, die Idee ist auf jeden Fall nicht neu. Das muss sie aber auch nicht wirklich, da Jennifer Alice Jager hieraus etwas ganz Besonderes zaubert.
      Ich bin wirklich super gespannt auf Band 2. :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr!

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung (verlinkt).