Donnerstag, 21. Januar 2016

[TAG] Liebster Award


Hallo zusammen,

ich wurde sowohl von Nicole von Nicoles Bücherwelt als auch von Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee für den Liebster Blog Award nominiert. Vielen Dank an euch beide, da mache ich doch sehr gerne mit.
Der Award geht von Blog zu Blog mit dem Ziel, kleinere Blogs bekannter zu machen

Die Regeln:
- verlinke den Blog der Person, die dich nominiert hat
- beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden
- nominiere selbst mehrere Blogs mit weniger als 200 Followern und stelle ihnen 11 Fragen
- informiere die nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Beitrag  
Und hier kommen Nicoles Fragen und meine Antworten:

1. Mit welchem Buch bist du ins neue Jahr gestartet? Wie fandest du es?
Ich bin mit "All die verdammt perfekten Tage" ins neue Jahr gestartet und fand es ganz gut. Ich mochte vor allen Dingen die kleinen Reisen, die die beiden Protagonisten unternommen haben, sehr gerne.

2. Hast du dir für 2016 bestimmte Leseziele gesetzt?
Ja, ich möchte mal wieder über 100 Bücher lesen. Letztes Jahr habe ich es leider nur auf 89 geschafft.

3. Gibt es bestimmte Neuerscheinungen auf die du dich freust? 
Ich freue mich dieses Jahr ganz besonders auf Wie Schnee so weiß, Die Überlebenden 3 und Tulpen und Traumprinzen. Das Gute dabei ist, dass zwei der Bücher bereits innerhalb des nächsten Monats erscheinen :-))

4. Welche Bücher gehören zu deinen Lesehighlights 2015?
Meine drei Highlights waren Rosen und Seifenblasen, Grischa 3 - Lodernde Schwingen und Wings of Fire 3 - Das bedrohte Königreich. Gerade Rosen und Seifenblasen sowie Wings of Fire bekommen in meinen Augen auch noch zu wenig Aufmerksamkeit.

5. Wie viele Bücher besitzt du? (Printbücher und eBooks)
Zählen meine Kinderbücher mit dazu? Dann bin ich wohl bei gut 1.400 Büchern. Zum Glück habe ich mittlerweile ein eigenes Bücherzimmer :-D  

6. Hand aufs Herz: Wie groß ist dein SuB (Stapel ungelesener Bücher)
Trommelwirbel... es sind genau 177. Ich finde das geht noch so einigermaßen :-D

7. In welchem Genre bist du am liebsten unterwegs?
Ich lese am liebsten Jugendfantasybücher. Ab und an verschlägt es mich dann auch in die Richtungen High-Fantasy und Romantasy. Vor ein paar Jahren habe ich auch noch öfters Krimis und Thriller gelesen.

8. Deine absoluten Lieblingsautoren?
Ganz klar Cornelia Funke. Die Bücher dieser Frau sind (fast alle) absolut genial. Ich finde in ihnen steckt soooo viel Magie. Und viele der Bücher haben mich durch meine Kindheit und Jugend begleitet.

9. Gibt es ein Buch, dass du immer wieder lesen kannst?
Komischerweise ist das die Anders-Reihe von Wolfgang Hohlbein. Ich glaube, es gibt wenige Bücher die ich öfter gelesen habe als diese Reihe.

10. Wirst du in diesem Jahr eine Buchmesse besuchen?
Nach Leipzig schaffe ich es dieses Jahr leider nicht, da ich Ende Februar Nachwuchs erwarte :-) Das Hotelzimmer für Frankfurt ist allerdings schon gebucht :-))))

11. Hast du schonmal Buchschauplätze besucht bzw. die Orte/Städte bereist?
Ja, ich war in Rom und habe dort ein paar Stellen aufgesucht die im Roman Illuminati von Dan Brown vorkommen.


Und hier sind Tanjas Fragen und meine Antworten: 

1. Welches Buch findest du sollte jeder Mensch gelesen haben? 
Ein Märchenbuch der Gebrüder Grimm. Leider lesen heutzutage viel zu wenige Menschen noch Märchen. Das finde ich super schade.

2. Dein Lieblingsgetränk beim Bloggen
Ganz langweilig...Wasser mit Kohlensäure :-D 

3. Was bevorzugst du: Laptop oder PC?
Laptop, da ich mich mit diesem gemütlich aufs Sofa setzen kann.

4. Hast du schon mal selbst eine Geschichte geschrieben? 
Als Kind habe ich zusammen mit meiner Cousine einige Kurzgeschichten geschrieben. Da wurden dann sogar ganze Serien draus und manche haben wir sogar auf Kassette gesprochen.

5. Notierst du dir beim Lesen deine Lieblingsstelle?
 Nein, irgendwie bin ich kein großer Fan von Zitaten. 

6. Deine liebste Buchverfilmung? 
Die Tribute von Panem. Bis auf den Film 3.1 habe ich alle geliebt. Und ich danke den Regisseuren heute noch für diese geniale Buchverfilmung. 

7. Welches Szenario aus einem Buch würdest du gerne mal live sehen? 
Ein Quidditch-Spiel würde ich sehr gerne einmal live sehen :-)

8. Welches Buch wolltest du schon seit Ewigkeiten lesen, hast dich aber einfach noch nicht herangetraut? 
Herr der Ringe. Wobei ich schon vor Jahren bis Seite 50 gekommen bin und dann entnervt aufgegeben habe. Eine Freundin hat mir aber erzählt, dass es ab Seite 60 oder so richtig gut wird. Da habe ich wohl zu früh aufgegeben.

9. Dein liebster Buchcharakter? 
Aktuell sind das Nikolaj aus der Grischa-Trilogie und Thorne aus den Luna-Chroniken. Die beiden sind seeeehr unterhaltsam. 

10. Dein liebstes Fabelwesen und warum gerade das? 
Ich hätte gerne einen Pegasus. Da ich Pferde sehr gerne mag und man auf einem Pegasus nicht nur reiten sondern auch fliegen kann :-) 

11. Deine schönste Bloggererfahrung? 
Das war wohl als die liebe Ally mir angeboten hat, meinem Blog ein neues Design zu geben. Damals kannten wir uns noch gar nicht so gut und ich war sprachlos von so viel Herzlichkeit

Ich nominiere dieses Mal:
Lara von Bücherfantasien
Marina von Bücherpfötchen
Stefanie von Anie´s Blog

Meine Fragen an euch
1. Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen?
2. Wie viele Seitenzahlen hatte dein dickstes, gelesenes Buch?
3. Würdest du dir wünschen dein Lieblingsbuch noch nicht gelesen zu haben?  
4. Kaufst du Reihen gleich komplett oder liest du erst den ersten Band und entscheidest dann weiter?
5. Hast du einen Autor bei dem du blind jedes Buch kaufst, weil es immer gut ist?
 6. Nimmst du Bücher mit in den Urlaub? Wenn ja, wie viele ca.?
7. Hast du schon mal ein Buch nicht beendet?
8. Wenn du dir noch ein oder zwei Folgebände für eine schon abgeschlossene Reihe wünschen könntest, welche Reihe würdest du wählen?
9. Welches Buch sollte jeder einmal in seinem Leben gelesen haben? 
10. Kannst du wenn du liest noch etwas nebenbei machen (z.B. Musik hören oder fernsehen)?
11.Vervollständige den Satz: Ich lese am liebsten ... 

Liebe Grüße
Sandra 
 

Kommentare :

  1. Huhu, liebe Sandra:)

    1400 Bücher - das ist echt eine Menge! Aber mit eigenem Bücherzimmer *neidisch guck* ist das dann ja nicht so das Problem, denke ich mir. Und bestimmt immer wieder eine Freude, das Zimmer zu betreten:) Da bringst du mich doch glatt auf die Idee, einem meiner Kids das Zimmer abzuluchsen und es für meine Bücher umzugestalten *grins*
    Schöne Antworten!

    Dir einen schönen Tag und lg,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Claudia,

      das Problem ist nur, dass die Regalwand langsam rappelvoll ist ^^ Aber ich hätte noch ein wenig Platz für ein oder zwei zusätzliche Regale. Mein Mann hat nur die große Sorge was wir dann machen :-D
      Da würden sich deine Kinder bestimmt freuen ;-)
      Aber irgendwann sind sie ja auch aus dem Haus und du hast Platz für so ein tolles Zimmer.

      Wünsche dir auch einen schönen Tag und liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Ja, irgendwie reicht der Platz doch nie, außer man würde sich immer mal wieder von einem ganzen Schwung trennen. Ein Bücherhaus wäre vielleicht noch einmal die Idee;)
      Ich glaube, dass ich wirklich lieber warte, bis die Jungs ausgezogen sind, obwohl sie das nach heutigem Stand nicht wirklich vorhaben... Irgendwie krieg ich meine Bücher schon noch gestapelt, und wenn´s im Garten ist *lach*

      LG:)

      Löschen
    3. Ich versuche jetzt schon ein wenig härter "durchzugreifen" und Bücher wieder abzugeben wo ich weiß, dass ich sie nicht noch einmal lesen werde.
      Ein Buchhaus wäre eine absolut geniale Idee und ein wahrer Traum :-)))
      Ja, irgendwo findet sich immer noch ein Plätzchen für unsere geliebten Bücher.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo liebe Sandra :)

    Schöne Antworten! Die Schauplätze aus Dan Browns "Illuminati" stelle ich mir sehr interessant vor. Und der Grund, warum du es nicht zur LBM schaffst, ist doch wirklich ein schöner. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Nicole,

      es war auch super interessant sich die einzelnen Schauplätze anzugucken, auch wenn das nicht der eigentliche Grund für unsere Rom-Reise war.
      Ja, das finde ich auch :-))) Und dafür bin ich dann in Frankfurt mit dabei.
      Wirst du zu einer der Messen fahren?

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Huhu Sandra,
    vielen Dank, dass du dich dem Tag gestellt hast und dann auch noch so schnell! Meine Güte, wie behältst du nur den Überblick darüber, wieviele Bücher du hast, führst du eine Liste?
    Panem war eine verdammt gute Verfilmung. Da muss ich dir Recht geben. Aber warte mal ab, wenn du Games of Throne gesehen hast (falls du dir die Serie anschauen wirst) :o)
    Meine Erfahrung mit dem Herrn der Ringe war ähnlich wie bei dir. Jedoch habe ich vor Jahren die Reihe in der Hand gehabt. Ich war noch jung und habe eh nicht so gerne gelesen. Leider kann ich die Meinung deiner Freundin nicht bestätigen. Für mich blieben die Bände langatmig und ich kam einfach nicht richtig dran. Immer wieder habe ich die Bücher beiseite gelegt, immer wieder habe ich etwas darin weitergelesen, bis ich sie durch hatte.
    Vielleicht war das auch ein Fehler, da ich dadurch ja immer wieder länger aus der Geschichte raus war. Das kann ich natürlich nicht sagen.

    Was die Freundlichkeit unter Bloggern angeht, gebe ich dir Recht: Auch ich habe bislang nur gute Erfahrungen machen dürfen und hoffe auch, dass es so bleibt. Die Höflichkeit und die Hilfsbereitschaft, die unter Buchbloggern herrscht, ist nicht selbstverständlich. Ich finde es schön, dass du dieses Erlebnis hier aufgeführt hast :o)
    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Tanja,

      da ich gerade zwei Tags zeitgleich reinbekommen hatte, fand ich es eine gute Gelegenheit um beide gleich abzuarbeiten. Ich kenne mich ja und weiß, dass der TAG sonst erst in Wochen fertig gewesen wäre.
      Eine Liste führe ich nicht, aber ich hatte mal vor ein paar Jahren die Bücher gezählt. Von daher habe ich auf die damalige Zahl noch "ein paar" draufgeschlagen. ;-)
      Ja, die Angst habe ich bei Herr der Ringe auch so ein wenig. Ich glaube man muss sie wirklich in einem Rutsch lesen, ob sie dadurch nun besser werden oder nicht ist noch die nächste Frage :-D Aber irgendwann werde ich sie durchlesen. Momentan warte ich noch dadrauf, dass ich sie irgendwo günstig sehe.
      Ich finde diese Höflichkeit auch nicht selbstverständlich und habe auch schon viel Negatives gehört. Zum Glück kann ich auch nur von den positiven Dingen berichten :-) Und ich hoffe dabei bleibt es auch.

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hallo Sandra, :)
    vielen Dank fürs Taggen. :) Ich habe heute den Beitrag online gestellt. Falls du vorbeischauen möchtest, lasse ich mal den Link da:
    http://welcome-to-booktown.blogspot.de/2016/01/liebster-award-tag.html

    "All die verdammt perfekten Tage" sehe ich immer wieder. Und ich möchte es auch unbedingt noch lesen. :)
    "Wie Schnee so weiß". *_* Ich freue mich auch schon so sehr auf das Buch! :)
    Die Bücher von Cornelia Funke sind echt toll. :)
    Zu einem Quidditch-Spiel würde ich auch nicht Nein sagen. :D

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,

      da schaue ich doch gleich mal vorbei :-)
      Und vor allen Dingen ist es nicht mehr lange bis wir "Wie Schnee so weiß" in den Händen halten können :-)))

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Das stimmt, diese Woche schon. :) Ich werde es mir auch bald nach Erscheinungstermin kaufen und gleich lesen. :)

      Löschen
    3. Ich werde es mir morgen schon aus meiner Buchhandlung abholen und sofort mit dem lesen beginnen. Das passt auch perfekt, da ich heute mit meinem anderen Buch fertig werde. :-)

      Löschen