Donnerstag, 23. Juni 2022

[Rezension] Was geschah zur gleichen Zeit?

 

ab 9 Jahren
64 Seiten
14,95 €
Hardcover

Komm mit auf eine Zeitreise von den ersten Zivilisationen bis in unsere moderne Welt. Erkunde vergangene Epochen, untergegangene Großreiche und fremde Kulturen und entdecke, was zur selben Zeit an unterschiedlichen Orten geschehen ist. Wusstest du zum Beispiel, dass es noch Mammuts gab, als in Ägypten die Pyramiden gebaut wurden?

Geschichtsbücher finde ich immer sehr faszinierend. Vor allen Dingen, wenn diese sich an Kinder und nicht an Erwachsene richten, da das vermittelte Wissen leichter und verständlicher und nicht so langweilig aufbereitet ist. Daher hat mich als Erwachsene dieses Buch sofort angesprochen, als ich es entdeckt habe.

Auf über 60 Seiten erfährt der Leser welche geschichtlichen Ereignisse zur selben Zeit an den unterschiedlichsten Orten der Welt passiert sind. Kinder lernen hier wirklich wahnsinnig viel dazu. Aber auch ich als Erwachsene war teilweise darüber erstaunt wie nah manche geschichtliche Ereignisse beieinander liegen.

Dabei umfasst dieses Buch wirklich eine riesige Zeitspanne. Wir beginnen in den Jahren 4000-1000 v. Chr. und landen am Ende in der Zeit von 1990 bis 2001. Wie ihr merkt, sind die verschiedenen Epochen in chronologischer Reihenfolge aufgebaut. 

Dazu kommen immer wieder gewisse Schwerpunktthemen, wie beispielsweise die Azteken oder der Erste und Zweite Weltkrieg. Hier erhalten wichtige Großereignisse eine eigene Doppelseite und gehen somit in der eigentlichen Epoche nicht unter.

Der Verlag empfiehlt diesen Titel für Kinder ab 9 Jahren. Dies ist auch für mich die beste Einstufung. Denn jüngere Kinder werden mit vielen geschichtlichen Ereignissen nichts anfangen bzw. diese auch gar nicht wirklich verstehen können.

Dieses hochinteressante Buch zur Weltgeschichte umfasst in chronologischer Reihenfolge die wichtigsten geschichtlichen Ereignisse und bereitet diese kindgerecht für Leser ab 9 Jahren auf.
Aber auch ich als Erwachsene habe hier das ein oder andere dazugelernt bzw. mein Wissen vertieft.
Ich vergebe 4,5 von 5 Hörnchen.
 
Hierbei handelt es sich um einen Einzelband.

Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

2 Kommentare :

  1. Hallo liebe Sandra,
    ich wusste nicht, dass Mammuts gab, als in Ägypten die Pyramiden gebaut wurden. Mit diesem Teaser hattest du mich also gleich schon :o)
    Dass du lieber Kindersachbücher liest, weil diese eben nicht so trocken daherkommen, kann ich nur zu gut verstehen. Das wäre auch bei mir so. Ich freue mich, dass du hier über eine gute Aufmachung hinaus auch noch einiges für dich mitnehmen konntest.
    Das klingt richtig gut.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,

      ja, das wusste ich tatsächlich auch nicht. ^^ Tatsächlich habe ich gestern auch erfahren, dass die Dinosaurier über 160 Millionen Jahre gelebt haben. DAS wusste ich auch noch nicht. :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr!

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung (verlinkt).