Sonntag, 5. April 2015

[Lesestatistik] Das war der März

Hallo ihr Lieben,

ich bin mal wieder reichlich spät dran was die Monatsstatistik angeht.

Insgesamt gelesen: 8 Bücher
Gelesene Seiten: 3.079
Seiten pro Tag 99,32 Seiten

- Beautiful Bastard (5 Hörnchen)
 
Hörnchen querbeet durch den März:
„Selection 3 – Der Erwählte“ hat gehalten was ich mir vom (Teil-)Abschluss der Reihe erhofft habe. Das Ende war ein wenig sehr offen, so dass ich mich schon wahnsinnig auf
den Folgeband freue.

Obwohl Band 1 vom Lied von Eis und Feuer schon ein wenig zurücklag, bin ich super schnell wieder in die Geschichte von „Das Lied von Eis und Feuer 2 – Das Erbe von Winterfell“ hereingekommen. Das zeigt mir, wie sehr mich der erste Teil überzeugen konnte. Und auch Band 2 braucht sich nicht dahinter zu verstecken. Ich freue mich jetzt schon auf den dritten Band!

Etwas traurig war ich darüber, dass in „Wings of Fire 2 – Das verlorene Erbe“ Tsunami die Hauptrolle spielt und die anderen Drachlinge bis kurz vor Schluss eher nur eine Nebenrolle spielen. Das ist aber auch schon mein einziges Manko dieser tollen Fortsetzung!

Wenn man zu „Beautiful Bastard“ greift, weiß man was einen erwarten wird. Das knistern zwischen den beiden Hauptpersonen ist jederzeit spürbar und die Handlung hat auch ein wenig mehr zu bieten als nur Sex ;-)

Highlight des Monats:
„Lilien und Luftschlösser“ der zweite Band der Verliebt in Serie Reihe hat mir sogar noch besser gefallen als Band 1. Die Autorin könnte noch zig weitere Bände schreiben und ich würde sie ALLE lesen wollen.

Flop des Monats:
Der Klappentext hätte mir schon verraten können, dass „Schimmert die Nacht“ nicht mein Lieblingsbuch von Maggie Stiefvater werden wird. Mir war es viel zu viel Liebesgeschichte und viel zu wenig spannende Story Drumherum. Auch mit dem Ende war ich nicht ganz zufrieden.

Überraschung des Monats:
Band 1 von der neuen Reihe von Eoin Colfer konnte mich damals nicht ganz überzeugen. Daher hatte ich keine großen Erwartungen an „WARP 2 - Der Klunkerfrischer“ und wurde überrascht. Für mich ist Band 2 eine deutliche Steigerung zum ersten Teil.

Enttäuschung des Monats:
Viel zu viel Zeit lag zwischen Band 2 und „Reckless 3 – Das goldene Garn“, daher hatte ich erhebliche Probleme wieder in die Geschichte hereinzukommen. Auch die vielen Perspektivwechsel haben mir die Sache nicht wirklich einfacher gemacht.

Wie war euer Lesemonat? Habt ihr irgendwelche Empfehlungen für mich oder ebenfalls ein o.g. Buch gelesen?

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare :

  1. Ach, so spät kommt der dich gar nicht, ist doch erst der 5.! :) Selection habe ich auch gerade erst zu Ende gelesen, meiner Meinung nach das beste der drei Bände.
    Frohe Ostern!
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lara,
      mir kommt es immer spät vor, wenn ich all die anderen Post pünktlich am 1. eines Monats sehe :-D
      Ich fand den ersten Band der Reihe am besten, aber eigentlich waren alle gut.
      Ich wünsche dir auch noch frohe Ostern!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Wow, ein echt guter Monat liegt da hinter dir :) Mit einigen Highlights die ich auch schon hatte, vor allem Selection fand ich damals toll. Ach und ich muss endlich die Verliebt-in-Serie-Reihe anfangen :)

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe,

      ja ich bin auch sehr zufrieden mit dem Monat, aber es geht noch mehr. Ich will doch endlich mal wieder 10 Bücher schaffen :-D
      Saaaaandra, du musst dir ganz schnell die "Verliebt in Serie" Bücher zulegen!! Sie sind so toll :-)))

      LG Sandra <3

      Löschen