Montag, 8. Juli 2019

[Hörbuch-Rezension] Die Spürhasen-Bande - Das Rätsel um die verschollene Liebe

Sprecher: Sven Buchholz, Dagmar Bittner, Gordon Piedesack
Hörzeit: 1:18 Stunden
ab 5 Jahren
1 CD
8,95 €

Wo ist Gwendolin? Diese Frage stellt sich Bartholomäus schon seit Jahren. Seine große Liebe ist damals einfach verschwunden und er hat nie erfahren warum und wohin sie gegangen ist. Klar, dass Polly, Kiki und Finn dem Geheimnis um die verschollene Liebe auf den Grund gehen wollen. Gemeinsam reisen die drei Freunde mit Hilfe ihres Zauberspiegels nach Frankfurt am Main. Hier erfahren sie nicht nur allerhand Wissenswertes über die Mainmetropole, lernen Geschichte und Geschichten der Stadt kennen, sondern kommen dem Geheimnis um Gwendolin auf die Spur. Ob die drei Freunde das Rätsel um die verschollene Liebe lösen können?
 
Nach ihrem ersten Zeitreiseabenteuer haben Polly, Kiki und Finn große Lust auf ein neues Abenteuer. Da passt es sich doch perfekt, dass Bartholomäus sich schon seit vielen Jahren die Frage stellt, wo seine geliebte Gwendolin abgeblieben ist. Die drei Freunde machen sich daher mit dem magischen Spiegel auf die Reise, um Gewndolin zu finden. Dabei landen sie unter anderem in Frankfurt am Main.

Nachdem der erste Band der Reihe schon ein großer Hörspaß für mich war, musste ich natürlich auch zum zweiten Abenteuer der drei Freunde greifen.
Die Geschichte spielt kurz nach den Geschehnissen des ersten Bandes und kann auch perfekt als Einstieg in die Reihe genutzt werden. Denn die Geschichte des ersten Teils endet in sich abgeschlossen und die Charaktere werden in diesem zweiten Teil, dank des Booklets, dem Hörer noch einmal vorgestellt.

In dieser Geschichte wird sich dieses Mal nicht lange mit einem großen Vorspiel aufgehalten, sondern die Freunde gehen so schnell es geht mit dem Spiegel auf Reisen. Dabei führt sie der Weg nach Frankfurt am Main, wo es viel zu entdecken gibt. Mir haben die vielen geschichtlichen Anekdoten und historischen Begebenheiten sehr gut gefallen. Junge Zuhörer, aber auch ich als Erwachsene, lernen furchtbar viel über die Geschichte Frankfurts dazu. Ich war ganz begeistert von all diesen Informationen, die man in diesem Hörbuch vermittelt bekommt.

 Das Booklet steckt mal wieder voller toller Informationen, zum einen über die Geschichte von Frankfurt, zum anderen über die verschiedenen Charaktere. Und natürlich werden auch die diversen Hörspielsprecher namentlich aufgelistet.
 Bereits in Teil 1 konnte mich diese Produktion schon sehr überzeugen. In Teil 2 wird jedoch noch mal eine Schippe draufgelegt. Es gibt noch mehr Sprecher und man merkt mal wieder an jeder Stelle wie viel Freude und Spaß die Aufnahmen gewesen sein müssen. Die Stimmen wurden perfekt ausgewählt. Und das Anfangslied ist für mich schon zu einem richtigen Ohrwurm geworden. Auch die Nebengeräusche sind sehr authentisch vertont.

 War Teil 1 der Reihe noch in sich abgeschlossen, endet dieses Abenteuer mit einem Cliffhanger. Ich möchte nun unbedingt erfahren, was die drei Freunde in ihrem nächsten Abenteuer erleben. Bekannt ist zumindest schon einmal, dass die Reise nach Hamburg gehen wird. Auch hier bietet sich sicherlich wieder viel Spielraum für geschichtlichen Input, aber auch für tolle Abenteuer.

Dieser zweite Teil toppt den ersten noch einmal. Ich hatte eine wunderschöne Zeit mit Polly, Kiki und Finn und ihrem Zeitreiseabenteuer. Man lernt so viel geschichtliches über Frankfurt und hat nebenbei eine wahnsinnig tolle Zeit mit den Charakteren. Ich fiebere nun dem dritten Teil sehr entgegen und bin gespannt, was die Freunde in Hamburg alles erleben werden.
5 von 5 spürhasentastische Hörnchen.
 
1. Das Geheimnis des magischen Spiegels (Rezi)
2. Das Rätsel um die verschollene Liebe
3. In den Fängen der gemeinen Tierdiebe (erscheint am 9.9.19)
 
Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Hörbuch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Hörbuch, zum Autor sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare :

  1. HI
    ohja diese Reihe ist echt toll. Ich fands cool als ich "Kiki" sprich Dagmar in Nürnberg treffen konnte :). Eine tolle Sache. Freut mich das dir die Reihe auch so gut gefällt. Sei lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      oh wie toll, dass du die Hörbücher auch kennst! Und sehr cool, dass du sogar schon "Kiki" getroffen hast. :-)
      Ich bin schon sooooo gespannt auf den dritten Band!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo Sandra,

    das klingt ja nach einer wunderbaren Geschichte, das Buch empfehle ich mal meiner Freundin für ihre Kinder. Die Figuren sind total süß anzuschauen.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Barbara
      Das ist kein Buch sondern Hörspiel:o)

      Löschen
    2. Hallo Barbara,

      wie Nicole schon sagt, gibt es die Geschichte nur als Hörspiel. Ich bin mir jedoch absolut sicher, dass die Kinder deiner Freundin die Geschichte lieben werden. Also unbedingt weiterempfehlen!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr!

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung (verlinkt).