Freitag, 12. Juli 2019

[Lese- und Hörstatistik] Hörnchen querbeet durch den Juni

Hallo zusammen,

eigentlich ist der Monat Juni bei mir traditionnell der Monat an dem ich im Jahr am wenigsten lese. Nicht so in diesem Jahr. Dieser Juni war komischerweise der Monat in dem ich mit Abstand am meisten gelesen habe. 

Dies ist allerdings auch der Monat an dem ich mit Abstand am wenigsten rezensiert habe. Was daran liegt, dass ich endlich einmal Zeit hatte ordentlich Bücher vom SuB zu lesen und da war es einfach so schön bequem diese nicht rezensieren zu müssen. :-)  

 Insgesamt gelesen: 19 Bücher 
 Bücher für Sandra: 16 Bücher
Bücher für Lukas: 3 Bücher
Gelesene Seiten: 4.676
Seiten pro Tag: 246 Seiten 
Hörbücher gesamt: 10

Bücher:
- Victorian Rebels 4 - Das Versprechen einer Nacht (4 Hörnchen)
- Der Grolltoll … grollt heute nicht!? (4 Hörnchen) Rezi erscheint im August
Mein allererstes Klavierbuch (4 Hörnchen)
- Spiel der Ehre (4 Hörnchen)  
- Magie hoch zwei - Operation Waldmeister (5 Hörnchen)  
- Samantha Spinner - Mit Schirm, Charme und Karacho (3 Hörnchen)  
Die Schule der magischen Tiere 1 (4 Hörnchen) keine Rezi 
Die Schule der magischen Tiere 2 - Voller Löcher! (4 Hörnchen) keine Rezi
Die Schule der magischen Tiere 3 - Licht aus! (5 Hörnchen) keine Rezi
Die Schule der magischen Tiere 4 - Abgefahren! (5 Hörnchen) keine Rezi
Die Schule der magischen Tiere 5 - Top oder Flop! (4 Hörnchen) keine Rezi
Die Schule der magischen Tiere 7 - Wo ist Mr. M? (3 Hörnchen) keine Rezi
Die Schule der magischen Tierer 8 - Voll verknallt! (4 Hörnchen) keine Rezi
Lilo von Finsterburg - Der total geniale Rückwärts-Trick (4 Hörnchen) keine Rezi
Paper Prince (4 Hörnchen)
Der magische Blumenladen für Erstleser 1 - Die verschwundenen Katzen (4 Hörnchen)
Zuhause am Meer (4 Hörnchen)
Die Nordseedetektive 7 - Die Entführung (5 Hörnchen)
Throne of Glass 7 - Herrscherin über Asche und Zorn (5 Hörnchen)


Hörbücher:
- Die 3 1/2 Musketiere mit dem goldenen L (abgebrochen) 
   Ein fester Bestandteil meiner Highlights sind die Bücher der Nordseedetektive und der Luna Wunderwald Reihe. Ich kann sie euch beide nur absolut ans Herz legen! Leider sind beide irgendwie noch total unbekannt in Deutschland. :-( 


Flop des Monats:
Mit Samantha Spinner bzw. dem Humor im Buch bin ich leider so gar nicht klargekommen. Dabei war die Idee sehr vielversprechend.
Die 3 1/2 Musketiere mit dem goldenen L habe ich nach gut einer Stunde abgebrochen, da ich Geschichte einfach nur furchtbar langweilig fand.


Überraschung des Monats:
Trotz meiner Kritikpunkte hat Paper Prince eine absolute Suchtwirkung auf mich ausgeübt und ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit durchgelesen.


Enttäuschung des Monats:
Zwar war Spiel der Ehre kein schlechtes Buch, dennoch hatte ich nach dem grandiosen ersten Band andere Erwartungen an diesen Mittelband. Nun hoffe ich auf ein fulminantes Finale.


Wie war euer Lesemonat?
Habt ihr irgendwelche Empfehlungen für mich oder ebenfalls ein o.g. Buch gelesen? 

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare :

  1. Hey Lieblings-Sandra <3,

    echt Wahnsinn, wie viel du tatsächlich im Juni gelesen und auch gehört hast. Bezüglich dem "bequemen lesen" der SuB-Bücher kann ich dich nur zu gut verstehen und so gerne ich Bücher lese und rezensiere, tut es von Zeit zu Zeit gut, einfach mal NUR zu lesen.

    "Spiel der Ehre" & die restlichen drei Bände von "Throne of Glass" möchte ich dieses Jahr noch lesen. Besonders auf meine Eindrücke zu deiner Enttäuschung des Monats bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lieblings-Uwe, <3

      ja, ich bin selbst immer noch total baff wie ich das geschafft habe. Gut, es waren wirklich viele dünne Bücher mit dabei.
      Und das bequeme SuB lesen war im Juni echt mal eine nette Entspannung. Vor allen Dingen, wenn man fast eine ganze Reihe in einem Rutsch liest. Da wüsste ich wahrscheinlich irgendwann nicht mehr was ich rezensieren sollte. :-D
      Enttäuschung ist vielleicht ein etwas krasses Wort für Spiel der Ehre, aber irgendwie habe ich echt deutlich mehr von diesem Buch erwartet.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo liebe Sandra,
    wow! Da hast du aber wirklich einige Geschichten gelesen/gehört. Ich freue mich, dass dich die meisten davon so zu überzeugen wussten. Ganz besonders habe ich mich darüber gefreut, als ich gelesen (und zuvor ja auch schon gehört) habe, dass dir der Paper-Band so gut gefallen hat. Ich hoffe du wirst die Reihe dann auch bald weiterlesen können. Ich mochte sie ja auch sehr. Mit Spiel der Ehre liebäugle ich ja auch noch. Allerdings bin ich mir, weil du nicht ganz so begeistert warst, auch ein wenig unsicher, ob und wann ich es lesen soll. Schauen wir mal :o)

    Ich wünsche dir einen wundervollen und spannenden Lesejuli.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Tanja,

      ich hoffe auch so sehr, dass ich die Paper Reihe bald abschließen kann mit dem dritten Band. Der zweite Band hat mich wieder total angefixt und ich möchte einfach zu gerne wissen, was nun noch in Band 3 passiert.
      Einige andere fanden Spiel der Ehre wirklich super. Von daher solltest du vielleicht nicht zu viel auf mein Urteil geben. :-D

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Hallo liebe Sandra,

    "nur lesen" ist tatsächlich schön und ich kann verstehen, dass du dann nicht immer alles rezensierst. Ich finde deine Ausbeute aber ziemlich gut und empfinde 19 Bücher nicht als wenig :-) Über Spiel der Ehre haben wir ja schon geschrieben, ich habe es *hust* leider noch nicht gelesen, ebenso wenig wie Paper Princess. Ich kann mich aber erinnern, dass die anderen Paper-Bücher auch eine ziemliche Suchtwirkung entfaltet haben.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Desiree,

      ja, das nur lesen war wirklich mal eine angenehme Abwechslung, gerade bei dieser langen Reihe.
      Und bei Spiel der Ehre spannst du mich ja wirklich auf die Folter. Ich bin doch so gespannt wie es dir gefallen wird. :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hallöchen mein Sandra-Schatz, <3

    krass, wie fleißig du warst :). Es macht aber echt was aus, wenn man die Rezi-freie-Zeit bzw. die Zeit, die normalerweise eine Rezi zum schreiben braucht zum lesen nutzen kann.

    Auf deine Der Grolltoll - grollt heute nicht!? Meinung freue ich mich schon sehr, da ich Band 1 sehr süß finde und das Stofftier sowieso (habe ich beides Leon geschenkt bzw. alles 3, die CD dazu auch noch).

    Sehr schade, dass "Spiel der Ehre" nicht mit Band 1 mithalten kann, hoffentlich ist der Finalband dann wieder richtig großartig!

    Insgesamt hattest du aber ja wirklich tolle Hör - und Lesestunden. :)

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ally-Schatz, <3

      oh ja es ist echt ein Unterschied, ob man einfach nur liest oder auch Rezensionen zu den Büchern schreibt. Schon alleine das vorbereiten der Rezension frisst echt Zeit.
      Die Grolltoll-Rezi erscheint dann pünktlich am 1.8. und die CD reizt mich auch noch sehr. Ich glaube, bisher bin ich noch davor zurückgeschreckt, weil sie so kurz ist.
      Ich könnte mir vorstellen, dass du bei Spiel der Ehre etwas anders empfinden wirst als ich. :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr!

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung (verlinkt).