Freitag, 21. Februar 2020

[Hörbuch-Rezension] Night of Crowns - Spiel um dein Schicksal

Sprecher: Madiha Kelling Bergner
Hörzeit: 11:55 Stunden
ab 8 Jahren
2 MP3-CDs
15,00 €
 
Die siebzehnjährige Alice muss einige Kurse in den Sommerferien nachholen. Ausgerechnet am exklusiven Chesterfield-Internat, das von den Kindern reicher, alteingesessener Familien besucht wird. Sofort knistert es zwischen ihr und dem mysteriösen Vincent gewaltig. Doch bevor Alice auch nur ihren ersten Kurs besucht, findet sie sich inmitten eines düsteren Spiels voller Geheimnisse und Jahrhunderte alter Fehden wieder. Denn Chesterfield und das rivalisierende Internat St. Burrington sind dazu verflucht, in einem Schachspiel gegeneinander anzutreten - und die Schüler selbst sind die Figuren. Alice muss sich entscheiden, für welche Seite sie spielt. Denn zwischen Weiß und Schwarz liegt mehr als nur ein Spielfeld ... 
 
Alice ist ein ganz normales Mädchen. Bis eines Tages auf einer Party der Schulen Chesterfield und St. Burrington plötzlich ein Kater anfängt mit ihr zu sprechen. Fortan sieht sie überall Spinnen herumkrabbeln, doch nur sie kann diese sehen. So langsam zweifelt Alice an ihrem Verstand und auch ihre Mitschüler finden Alice immer komischer. Alles ändert sich jedoch als sie aufgrund eines Sommerkurses an die Chesterfield Schule geht. Die merkwürdigen Vorkommnisse an der Schule wecken Alice Neugierde.

Bei diesem Buch fällt einem als Erstes das wunderschöne Cover ins Auge. Als ich dann auch noch erfahren habe, um was es in diesem Buch geht, konnte ich einfach nicht anders, als zu diesem Titel zu greifen.

Zu Beginn lernen wir Alice und ihr Leben an einer ganz normalen Highschool kennen. Ich fand es furchtbar interessant, dass wir quasi live mit dabei sind, wie sich ihr Leben verändert. Vom angesehenen Mädchen, das gerade kurz vor ihrer ersten richtigen Beziehung steht, beginnt Alice Fall zum Außenseiter der Schule. Auch ihre besten Freunde kapseln sich irgendwann von ihr ab.
Sobald Alice jedoch die Schule Chesterfield betritt, nimmt das Buch eine erneute Wendung. Denn das Übersinnliche und Fantastische hat nun größeren Einfluss.
Gemeinsam mit Alice lernen wir die beiden konkurrierenden Schulen Chesterfield und St. Burrington näher kennen. Und endlich blicken wir auch hinter das Geheimnis, was die beiden Schulen miteinander verbindet. Denn ein grausamer und endgültiger Fluch belastet die Beziehungen der Schulen.

 Diese Grundbasis ist für sich genommen schon sehr lesenswert. Stella Tack hat jedoch aus diesem Grundgerüst einen wahren Pageturner gezaubert, sodass ich so schnell es geht wissen wollte, wie es mit Alice weitergeht. So kommt es, dass diese Geschichte absolut keine Längen aufweist, eher rast man förmlich durch die Story. Denn immer wieder passieren spannende oder überraschende Dinge. Gerade der kleine Twist zur Hälfte der Geschichte hat mich regelrecht begeistert.
Die Ideen von Stella Tack sind absolut grandios und mal ein wenig anderes als der typische Mainstream. So eine Handlung habe ich in der Form bisher noch nicht gelesen.
Auch die Liebesgeschichte war genau nach meinem Geschmack.

Der Geschichte leiht Madiha Kelling Bergner ihre Stimme. Da ich sie bereits von der Sturmtochter-Reihe her kannte, wusste ich, was für eine außergewöhnliche und schöne Stimme sie hat. Den vielen Charakteren haucht sie auf wunderbare Art und Weise Leben ein. Besonders gut gefallen hat mir ihre Vertonung von Kater Curse.
Curse ist sowieso mein absoluter Lieblingscharakter in dieser Geschichte. Er ist so herrlich direkt, frech, und dennoch absolut liebenswert.


Wow, kann ich nach dieser Geschichte nur sagen. „Night of Crowns“ ist ein wahres Highlight in meinen Augen. Die Geschichte ist so packend, so anders und so gut, dass ich einfach nichts zu bemängeln habe. Ich bin richtig geflasht von der Geschichte und freue mich riesig auf den nächsten Band, der zum Glück schon im Dezember erscheinen wird.
Natürlich 5 von 5 Hörnchen.

 
1. Spiel um dein Schicksal
2. Kämpf um dein Herz (erscheint am 1.12.2020)

Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare :

  1. Hey Lieblings-Sandra <3,

    deine Rezi steigert meine Lust auf dieses Buch nun noch einmal mehr. Bisher habe ich auch noch keine schlechten Meinungen dazu gelesen, was für die Autorin und das Buch spricht. Und wenn dann bei dir auch die Liebesgeschichte passt, dann dürfte es für mich ebenfalls passen ;) :D

    Ich bin sehr gespannt und gut, dass das WE vor der Tür steht.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lieblings-Uwe, <3

      ich bin mir absolut sicher, dass dich die Geschichte genauso begeistern wird wie mich. Ich stimme dir zu, ich habe bisher auch noch keine negative Meinung dazu gelesen.
      Und jep an der Liebesgeschichte hatte ich mal nichts auszusetzen. Das will schon was heißen. :-D

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hi liebe Sandra,

    diese Buch will ich auch unbedingt noch lesen und deine Rezi macht gleich Lust zum Buch zu greifen! Stella Tack soll ja sowieso sehr toll schreiben, deswegen bin ich noch neugieriger. Auch dass es für dich keine Längen in der Geschichte gab und es richtig rasant voran ging, finde ich super.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Desiree,

      das war mein erstes Buch/Hörbuch von Stella Tack und ich war echt begeistert. Ich freue mich riesig auf den nächsten Band und ich bin mir sicher, dass Night of Crowns auch absolut ein Buch für dich ist!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Huhu Sandra-Schatz, <3

    ich bin auch rund um begeistert von der Geschichte, es passt einfach alles! Den Twist zur Hälfte hatte ich erwartet und auch erhofft, auch diesen und den weiteren Verlauf fand ich mega. Curse ist auch mein absoluter Liebling, das habe ich auch schon in meinem Tourbeitrag geschrieben. Ich freue mich jetzt auch echt auf "Kiss me once" da ich Stellas Ideen und den Schreibstil sehr mag.

    Madiha Kelling Bergner spricht/liest das Hörbuch großartig, daher finde ich es echt toll, dass sie auch die "Sturmtochter" Hörbücher spricht. Auch da freue ich mich schon aufs weiter bzw. überhaupt hören :D. Curse vertont sich auch echt göttlich gut!

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ally-Schatz, <3

      ich bin ehrlich gesagt nach diesem tollen Band am Überlegen, ob ich Kiss me Once nicht doch hören soll. Denn ich bin wirklich sehr angetan von ihrem Schreibstil.
      Oh ja, Curse war definitiv der Star des Buches.
      Und der Twist zur Hälfte war MEGA. Hach, da gerate ich immer noch ins Schwärmen, wenn ich an diese Wendung denke. ;-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr!

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung (verlinkt).