Sonntag, 2. Februar 2020

[Rezension] Land of Stories - Eine düstere Warnung

ab 10 Jahren
544 Seiten
18,00 € / 16,99 €
Hardcover / eBook

In Alex und Conners drittem Abenteuer im Land der Märchen stoßen sie auf eine jahrhundertealte Botschaft, die von niemand anderem als den Brüdern Grimm persönlich stammt. Dahinter verbirgt sich ein großes Rätsel, das sie lösen müssen, um das Märchenland vor dem Untergang zu bewahren – und das das Leben der Geschwister für immer verändern wird … 

Alex genießt ihr neues Leben als Fee in vollen Zügen. Doch nicht alles, was sie anpackt, läuft rund. Conner steht in unserer Welt ein spannender Trip nach Berlin bevor. Denn dort sollen bisher unveröffentlichte Märchen der Gebrüder Grimm der Menschheit präsentiert werden. Als Conner die Märchen dann jedoch hört, fällt er aus allen Wolken. Eines steht fest, er muss das Märchenland vor dem nahenden Unheil warnen.

 Der mittlerweile dritte Band der fantastischen Reihe rund um Alex und Conner war für mich eines der Bücher, denen ich 2020 ganz besonders entgegengefiebert habe. Leider war auch dieser Band wieder viel zu schnell ausgelesen und nun ist mal wieder Warten angesagt.
Da es sich hierbei um den dritten Band einer Reihe handelt, empfehle ich definitiv beim ersten Band anzufangen. Denn die Bücher enden zwar in sich abgeschlossen, bauen jedoch aufeinander auf.

 Meine Erwartungen an diesen dritten Band waren extrem hoch. Aber Autor Chris Colfer hat es einfach drauf, grandiose Geschichten zu schreiben. Auch dieser dritte Band hat mich wieder total von den Socken gehauen. Und ich bin schon jetzt ein bisschen traurig darüber, wenn die Reihe irgendwann enden wird.

 Aber nun zur eigentlichen Geschichte. Nach den Geschehnissen am Ende des zweiten Bandes war man als Leser sehr gespannt darauf, wie sich die Zwillinge in ihren neuen Rollen zurechtfinden werden. Natürlich gibt es auch hier wieder zwei verschiedene Perspektiven. Ich für meinen Teil fand Conners Geschichte ein klein wenig stärker als Alex ihre. Dies lag nicht zuletzt daran, dass Conner nach Deutschland reist und sich auf die Spuren der Brüder Grimm begibt. Ich war so fasziniert von dem Thema, dass ich das ein oder andere einfach im Internet nachschlagen musste (z. B. die Gräber der Gebrüder Grimm). So bekam die Geschichte für mich noch einen ganz anderen Bezug. Zudem war es interessant zu lesen, wie ein amerikanischer Autor Deutschland wahrnimmt.

 Der gesamte Verlauf der Handlung ist einfach mega spannend und unterhaltsam. Zu keiner Zeit kam in der Geschichte Langeweile auf. Viel mehr wollte ich, dass dieses Buch niemals enden möge.
Ein Grund dafür sind natürlich die extrem coolen und lustigen Charaktere in dieser Reihe. Ganz besonders habe ich mich hier auf Rotkäppchen gefreut, die in dieser Geschichte eine für sie ungewohnte Rolle einnehmen muss. Aber auch die gute Fee, Froggy, Jack und Goldlöckchen sind absolut liebenswert.

Zum ersten Mal in dieser Reihe spielt auch die erste Liebe eine Rolle. Sowohl Alex als auch Conner verlieben sich zum ersten Mal. Für mich persönlich war es nicht notwendig, dass sich zwei Liebesgeschichten anbahnen, mir ist aber natürlich bewusst, dass dies für den Verlauf der Handlung nicht ganz irrelevant war.
 
Das Ende ist dieses Mal nicht in sich abgeschlossen, sondern lässt einen entsetzt und grübelnd zurück. Nun möchte ich so schnell wie möglich wissen, was unsere Freunde im nächsten Abenteuer erleben werden.

Die Bücher der Land of Stories Reihe sind ein absoluter Garant dafür zu meinen persönlichen Jahreshighlights zu zählen. Ich liebe den Ideenreichtum des Autors, die zauberhafte Märchenwelt und die göttlich liebenswerten Charaktere. Schon jetzt denke ich voller Wehmut daran, wenn diese Reihe irgendwann einmal enden wird. Bis dahin freue ich mich aber noch auf garantiert drei weitere geniale Titel aus der Land of Stories Reihe.
5 von 5 Hörnchen und wieder beste Chancen unter meinen Jahreshighlights zu landen.

 
1. Die Suche nach dem Wunschzauber (Rezi)
2. Die Rückkehr der Zauberin (
Rezi)
3. Eine düstere Warnung
4. Ein Königreich in Gefahr (erscheint im Herbst 2020)
5. An Author`s Odyssey (bisher nur im Original erschienen)
6. Worlds Collide (bisher nur im Original erschienen)

Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare :

  1. Hi liebe Sandra,

    oh wie schön, dass auch der dritte Teil für dich ein absolutes Highlight war! Ich bin gerade mittendrin im zweiten Band als Hörbuch und will dann sehr zeitnah auch den dritten Band hören! Ich freue mich in deiner Rezension auch wieder viele bekannte Namen von Charakteren zu lesen u.a. Froggy, den ich ja sehr ins Herz geschlossen habe.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Desiree,

      Froggy ist wirklich ein toller Charakter, obwohl mir gefällt eigentlich jeder Charakter aus Land of Stories. :-)))
      Conner ist im dritten Band wieder soooo toll!
      Und es freut mich riesig zu hören, dass du bereits den zweiten Teil hörst. Wie gefällt er dir bisher?

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo liebe Sandra,
    du hast mir ja schon so sehr von dem Buch vorgeschwärmt und ich freue mich, dass du so viel Spaß beim Lesen hattest <3 Wie es scheint, gibt es ja auch noch ein paar Fortsetzungen, auf die du dich freuen kannst. Bis Herbst ist es natürlich noch ein wenig hin und ich hoffe, dass die anderen beiden Bände dann auch bald ins Deutsche übersetzt werden <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,

      die Bücher sind zum Glück schon alle vor längerem im Original erschienen und das ist wieder das tolle am Fischer Verlag: sie veröffentlichen jedes Jahr einen weitern Teil der Reihe.
      Und ich weiß, du magst es vielleicht schon nicht mehr hören, aber du musst diese Reihe unbedingt lesen!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Hallöchen Sandra-Schatz, <3

    ich kann absolut alles genauso unterschreiben und bin auch in allem komplett deiner Meinung. Conners Deutschlandreise mit allem was dazu gehört, fand ich auch so genial. Rotkäppchen ist sowieso wieder der absolute Knaller und auch unsere anderen liebgewordene Charaktere, tragen wieder dazu bei, dass auch dieser Band so großartig ist. Zwei Liebesgeschichten hätte ich auch nicht gebraucht, aber beide sind definitiv wichtig für die Folgebände.

    Und dieses krasse Ende, lässt mich Band 4 herbeisehnen. :)

    Es hat sehr viel Spaß gemacht, sich so ausführlich mit dir auszutauschen :-*

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ally-Schatz, <3

      Conners Deutschlandreise war eines meiner Highlights des Buches. Es war so cool und da hat der Autor mich richtig mit begeistert.
      Rotkäppchen ist wirklich der Knaller. Ohne sie wäre es nur halb so lustig.
      Mir hat der Austausch mit dir auch furchtbar viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf unseren Austausch zu Band 4 :-* Zum Glück müssen wir darauf nicht ewig warten.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hallöchen Lieblings-Sandra <3,

    da ich das Hörbuch ja aktuell höre, habe ich nur dein Fazit gelesen und ich kann dir nur zustimmen. Bereits nach dem ersten Kapitel hatte mich die Handlung sofort wieder gepackt und ich freue mich schon, weiterzuhören.

    Meine Updates bekommst du natürlich ;)

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lieblings-Uwe, <3

      oh du musst mir unbedingt ganz genau erzählen wie es dir gefällt.

      Ich bin schon gespannt. :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr!

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung (verlinkt).