Samstag, 15. Februar 2020

[Rezension] One True Queen - Aus Schatten geschmiedet

ab 14 Jahren
544 Seiten
18,99 € / 14,99 €
Hardcover / eBook

Mailins Schicksal ist besiegelt: Sie wurde zur Königin von Lyaskye gekrönt und damit ist ihr Leben verwirkt, sollte sie je wieder einen Fuß in ihr Königreich setzen. Doch genau das ist Mailins Ziel, denn der grausame König hat ihr Land – und ihre große Liebe – in seiner Gewalt. Nur wenn Mailin einen Weg zurück findet, kann sie Lyaskye und Liam retten. Dabei hilft ihr ausgerechnet der undurchschaubare Nathaniel …

Mailin hat Lyaskye verlassen und lebt wieder in der Welt der Menschen. Jedoch setzt sie alles daran um nach Lyaskye zurückkehren zu können. Denn dort wartet nicht nur ein grausamer König, dem sie die Herrschaft entziehen will, sondern auch Liam, ihre große Liebe. Gemeinsam mit Nathaniel macht sie sich auf um einen Weg zurück nach Lyaskye zu finden.

Nachdem mir der erste Band ausgesprochen gut gefallen hat und ich nur bezüglich der Liebesgeschichte und Mailins Verhalten gegenüber Nathaniel Dinge zu bemängeln hatte, freute ich mich schon sehr auf diesen zweiten und gleichzeitig finalen Band. Als erstes fiel mir das wunderschöne Cover ins Auge. Es ist genauso zauberhaft wie das Cover zum ersten Band und im Buchregal sehen sie einfach absolut bezaubernd nebeneinander aus. Hier ein ganz großes Lob an den Verlag für die wunderschöne Gestaltung.

In die Geschichte bin ich gut wieder hineingekommen. Da der zweite Band noch nicht allzu lange her war, und Jennifer Benkau ab und an kleine Gedächtnisstützen einbaut, waren mir die Dinge aus Band 1 sehr schnell wieder präsent.

 
Zu Beginn befindet sich Mailin in der Menschenwelt und versucht irgendwie mit den Geschehnissen aus Band 1 fertig zu werden. Ihr zur Seite steht Nathaniel, der bereits im ersten Band mein Lieblingscharakter war. Gut gefallen hat mir, dass Mailin Nathaniel deutlich zu verstehen gibt, dass ihr Herz immer noch Liam gehört und Nathaniel sich keine falschen Hoffnungen zu machen braucht. Ich mochte die daraus entstehende freundschaftliche Basis der beiden wirklich gerne.

Endlich geht es dann auch in Lyaskye weiter. Die von der Autorin erschaffene Fantasywelt ist dabei sehr atmosphärisch und schlägt den Leser in seinen Bann. Auch in diesem Band entdecken wir gemeinsam mit Mailin neue Regionen des Landes.
Die Geschichte an sich ist durchweg interessant und spannend.
 Leider hatte ich auch in diesem Band so meine Probleme mit der Liebesgeschichte zwischen Mailin und Liam. Irgendwie konnte mich die Beziehung der Beiden so gar nicht berühren.

Das Ende ist jedoch etwas mit dem Jennifer Benkau bei mir auf ganzer Linie punkten konnte. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber für mich war es absolut realistisch und ein schöner Abschluss für diese Dilogie.
Im Nachgang verrät der Verlag zudem, dass weitere Bände, die voraussichtlich in diesem Universum spielen werden, in Planung sind. Fans der Reihe hören so etwas natürlich immer gerne.

Ein solider und schöner Abschluss der Dilogie. Dinge die mich bereits im ersten Band gestört haben, trübten auch in Teil 2 meinen Lesespaß. Die erdachte Welt und die interessante Handlung konnten mich dennoch überzeugen.
Für mich ein sehr zufriedenstellendes Finale, dem ich 4 von 5 Hörnchen gebe.

 
1. Von Sternen gekrönt (Rezi)
2. Aus Schatten geschmiedet

Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare :

  1. Hallo liebe Sandra,
    ach, ich hatte so gehofft, dass es für dich auch ein kleines Highlight werden wird und dass dich die Liebesgeschichte hier voll zu fesseln weiß. Ich wusste ja, dass du ein großer Fan von Nathaniel bist. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass du mit dem Verlauf der Freundschaft in Band 2 zufrieden warst. Ich freue mich aber, dass dir der Abschluss trotz der kleinen Kritikpunkte dennoch gefallen hat. Wir müssen nocheinmal ausführlich über WA über das Buch sprechen :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Tanja,

      wir müssen auf jeden Fall noch mal per WA über das Buch sprechen. Ich habe da auf jeden Fall noch Redebedarf. ;-)
      Und ja, meine Nathaniel Vorliebe hat die perfekte Bewertung leider unmöglich gemacht. Auch wenn ich hier besser mit der Liebesgeschichte klar kam.
      Ich hatte schon die Befürchtung, dass es für mich kein Highlight wird. :-(

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hey Lieblings-Sandra <3,

    schade, dass dich der zweite Band nicht vollends überzeugen konnte. Da ich den zweiten Band ab März als Hörbuch hören werde, habe ich nur dein Fazit gelesen. Ich freue mich schon sehr auf die Geschichte sowie auf den Austausch mit dir.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lieblings-Uwe, <3

      ich bin mir sicher, dass dir der zweite Band auf jeden Fall besser gefallen wird als mir. Ich hatte ja schon am ersten Band den ein oder anderen Kritikpunkt. Und das hat sich irgendwie fortgeführt.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Huhu Sandra-Schatz, <3

    wie du ja weißt, war für mich das Finale ein absolutes Highlight. Ich mag Liam und Mailin unglaublich gerne zusammen, ich liebe ihre Dynamik und wie sie miteinander umgehen. Nathaniel mochte ich in Band 1 noch nicht so gerne, das wurde zum Glück mit Band 2 anders. :) Das Finale ist wirklich absolute Weltklasse und so typisch für Jennifers Geschichten.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ally-Schatz, <3

      ich kann durchaus verstehen, warum du Mailin und Liam zusammen magst. Mir fehlte ein bisschen die Würze. Und ich bin mir auch sehr unsicher, ob ich weitere Bände aus dem Universum lesen soll. Aber das Ende war wirklich ganz große klasse. Auch wenn es natürlich ersichtlich war, aber das fand ich nicht schlimm.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr!

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung (verlinkt).