Sonntag, 16. Februar 2020

[Rezension] Knallharte Tauben gegen das Böse

ab 8 Jahren
208 Seiten
10,00
Hardcover

Falls du es noch nicht wusstest: Die Knallharten Tauben sind die besten Ermittler der Stadt. Felsi und seine Tauben-Gang jagen das Böse und lösen auch die schwierigsten Fälle. Warum sind alle Brotkrumen verschwunden? Wer entführt die Fledermäuse? Und was, bitteschön, gibt es heute zum Abendessen? Dabei helfen ihnen ihre supergurrrten Super- äh, Taubenkräfte! Falls du dich also jemals gefragt hast, warum Tauben so krass drauf sind: Hier kommt die Antwort!
 
Die Taube Felsi lebt mit ihren Artgenossen und vielen anderen Tieren auf einem Bauernhof. Doch Felsi ist überzeugt davon, dass es eigentlich noch so viel mehr im Leben geben muss, als nur diesen Bauernhof. Als dann eines Tages eine andere Taube auftaucht und ihn bittet, einer Gruppe von Tauben die Kriminalfälle löst beizutreten, ist Felsi sofort begeistert. In der Stadt angekommen gilt es auch gleich den ersten Fall zu lösen. Denn die Brotkrumen in einem Park sind plötzlich spurlos verschwunden. In weiteren Fällen gilt es herauszufinden, wer die Fledermäuse entführt hat und wie man zwei Schurken das Handwerk legen kann.

Da ich bereits die anderen drei Titel aus dem Loewe-Wow Programm verschlungen habe, wollte ich mir nun auch ein Bild über die knallharten Tauben machen. Aber vorab noch ein paar Worte zu Loewe-Wow.
Mit diesem Imprint möchte der Verlag nämlich ein neues, revolutionäres Kinderbuchprogramm ins Leben rufen. Durch die modernen Medien hat sich das Leseverhalten der Kinder stark verändert. Daher möchte man nun neue Wege gehen und versucht spannende Geschichten in eine angepasste Text-Bild-Gestaltung zu setzen.

 
In diesem Buch begeben sich die jungen Leser gemeinsam mit einer Gruppe Tauben, auch die Knallharten Tauben genannt, auf kriminalistische Suche. In drei Fällen gilt es den Tätern auf die Spur zu kommen. Der erste Fall trägt den Namen „Das große Krümel-Mysterium“ und die Tauben müssen herausfinden, warum es im Park, in dem es eigentlich nur so vor Krümeln wimmelt, plötzlich keine Krümel mehr zu finden gibt.
Der zweite Fall trägt den Namen „Der Fledermausfänger“. In dieser Geschichte werden jeden Tag Fledermäuse gefangen genommen. Warum und wer steckt dahinter?
Im letzten Fall, der den Namen „Gefahr beim Foodtruck-Festival“ trägt, tun sich die Bösewichte aus den ersten beiden Fällen zusammen und die Tauben müssen all ihr Können aufbieten, um den Gaunern das Handwerk zu legen.

Insgesamt vier Tauben mit den Namen Felsi, Tümmel, Bringer und Locka stürzen sich in die Kriminalfälle und beweisen immer wieder ungeheuren Einsatz und Mut. Am Ende des Buches gibt es noch eine kurze Erläuterung zu den verschiedenen Taubenarten. Dies hat mir als zusätzliche Information richtig gut gefallen.

Das Buch ist, wie die anderen Bücher des Programms, wie eine Art Comic aufgebaut. So gibt es wahnsinnig viele und vor allen Dingen witzige Zeichnungen zu bewundern, die die Eigenschaften der verschiedenen Tauben noch besser einfangen. Ich muss gestehen, dass mir nicht jeder Gag gefallen hat und ich die Tauben teilweise eher etwas anstrengend als witzig fand. Ich denke aber, dass die eigentliche Zielgruppe, nämlich Kinder ab 8 Jahren, sehr gut unterhalten wird.
Die vom Autor eingebauten Wortspiele (z. B. supergurrrt = supergut) fand ich jedoch sehr kreativ und lustig.

 
Habt ihr Kinder zu Hause sitzen, die gerne Kriminalfälle lösen, aber eigentlich eher ein Lesemuffel sind? Dann sollten ihr ihnen die Knallharten Tauben in die Hand drücken. In drei witzigen Kriminalfällen geben die Tauben alles, um den Täter zu überführen. Mir persönlich war die Art der Tauben stellenweise ein wenig zu anstrengend.
Dennoch vergebe ich sehr gerne 4 von 5 Hörnchen.

 
1. Knallharte Tauben gegen das Böse
2. ?

Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung. In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare :

  1. Hallo liebe Sandra,
    auf deine Vorstellung des nächsten Loewe WOW-Titels war ich schon megagespannt. Ich muss sagen, dass ich beim Blick aufs Cover schon schmunzeln musste. Wenn die Zeichnungen im Innenteil nur halb so witzig sind, dann ist der Lesespaß ja schon garantiert. Handelte es sich hier um Farb- oder Schwarz-Weiß-Zeichnungen?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,

      es handelt sich wieder um schwarz-weiß Zeichnungen. Bis auf Vincent sind alle Bücher mit schwarz-weiß Zeichnungen ausgestattet.
      Und ja, der lustige Zeichenstil zieht sich auch durch das Buch durch.

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallöchen liebe Sandra =)

    bei mir sind ja nun auch alle Loewe WOW! Titel eingezogen. "Knallharte Tauben" habe ich schon ganz nach oben gelegt, denn das möchte ich als erstes lesen =)
    Ich hoffe, die einzelnen Gags gefallen mir etwas mehr als dir.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Anja,

      ich bin wirklich neugierig wie dir die Tauben gefallen werden. Und wir müssen uns unbedingt nach dem Lesen aller Titel über dein Ranking austauschen. Da bin ich wirklich neugierig, welches dein Liebling sein wird. :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Huhu Sandra =)

      au ja, das müssen wir dann machen. Bin auch schon sehr gespannt =)

      LG
      Anja

      Löschen
  3. Hey Lieblings-Sandra <3,

    sehr schön, dass zum einen nun alle vier Bände vom Loewe-WOW! Imprint bei dir eingezogen sind und dir die Story gut gefallen hat. Zwar sprechen mich die drei Geschichten jetzt nicht wirklich an, finde aber die Idee mit den kurzen Erläuterungen zu den verschiedenen Taubenarten recht pfiffig.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Lieblings-Uwe, <3

      ich fand es auch sehr cool, dass die verschiedenen Taubenarten aufgelistet wurden. Mein Vater hatte früher selbst Brieftauben, aber dennoch waren mir nicht alle Taubenarten bekannt. So habe ich auch noch etwas dazugelernt. ;-)
      Und ich verstehe, dass dich die Geschichte nicht ganz so anspricht.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hallöchen Sandra-Schatz, <3

    sehr schön, dass dich auch das vierte Buch des ersten Loewe Wow Programms gut unterhalten hat. Die Geschichte klingt auf jeden Fall nicht schlecht, spricht mich aber tatsächlich nicht so sehr an. Vor allem die Gags, wären wohl auch nicht immer meines. Levi findet Tauben total faszinierend, daher brauche ich unbedingt noch ein Buch mit ihnen, aber dieses wird es wohl eher nicht werden.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ally-Schatz, <3

      ich verstehe, dass dich die Tauben nicht so faziniert haben. Für mich war es auch der Titel unter den Vieren, der mich am wenigsten angesprochen hat.
      Dennoch war ich neugierig auf die Abenteuer der Tauben. Und ich muss sagen, von der Handlung her ist der Titel der mit dem meisten Inhalt.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Hallo liebe Sandra,

    ich musste schon wieder fett grinsen, als ich gerade das Cover und auch den Buchtitel bei dir entdeckt habe :-D Ich mag Tauben eigentlich nicht sooo gerne, aber hier ist es wirklich witzig umgesetzt und ich glaube auch, dass Kinder das nochmal besonders witzig finden werden. Das neue Loewe Wow Programm hat echt einiges zu bieten, richtig cool.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Desiree,

      ich denke auch, dass gerade Kinder von den Tauben mehr als begeistert sein werden. Die Idee hinter dem ganzen Loewe Wow Programm ist mega toll und ich fand alle vier Bücher richtig genial! Auch wenn die Tauben für mich am schwächsten waren.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr!

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung (verlinkt).